Ihr Javascript im Browser ist deaktiviert.

Es tut uns Leid. Zur sauberen Darstellung der kompletten Webseite wird Javascript benötigt.
Ihr Browser ist entweder veraltet oder/und erlaubt kein Javascript.


Für Spenden und weitere Informationen wenden Sie sich bitte telefonisch oder schriftlich an:

Telefon: 040 347 23 789
Fax: 040 347 23 332
E-Mail: bildhilft@bild.de

Adresse:
BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder”
Axel-Springer-Platz 1
20350 Hamburg

Oder spenden Sie direkt per Überweisung:
BILD hilft e.V. - "Ein Herz für Kinder"
Verwendungszweck: Ein Herz für Kinder
Wenn Spendenquittung gewünscht, bitte Postadresse mit angeben (ab 50 €)

Spendenkonto: 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg
BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00
BIC DEUTDEHH

BILD digital unterstützt die Arche in Berlin-Hellersdorf – Ein Herz für Kinder
Menü
Foto: Privat

Sozialer Tag

BILD digital unterstützt die Arche in Berlin-Hellersdorf

Rund 70 Mitarbeiter von BILD digital kümmerten sich am Mittwoch nicht um das Tagesgeschäft, sondern um den guten Zweck. Zusammen mit Mitarbeitern und Kindern gab es rund um die Arche in Berlin-Hellersdorf einen sozialen Tag mit verschiedenen Aktionen, Spiel, Spaß und Sport.

Video: Ein Herz für Kinder: Arche Hellersdorf

Die Arche ist ein christliches Kinder- und Jugendwerk, das sozial benachteiligte Kinder unterstützt – in den Räumlichkeiten gibt es eine kostenlose warme Mahlzeit, Hausaufgabenhilfe und verschiedene Freizeitbeschäftigungen. Um die 100 Kinder und Jugendliche zwischen zwei und 21 Jahren werden in der Arche Hellersdorf täglich betreut.

Nach einer kurzen Führung durch die Arche, werden die Mitarbeiter von BILD digital in neun verschiedene Arbeitsgruppen eingeteilt und bekommen ihre Aufgaben dann wird sofort kräftig angepackt. BILD digital streicht, schleppt, schneidet, räumt – und zaubert fröhliche Gesichter. So bekommt die erst jüngst kernsanierte Turnhalle endlich den lang ersehnten frischen Anstrich, außerdem wird das Arche-Gelände entrümpelt und für den Winter fit gemacht.

BILD digital Geschäftsführerin Donata Hopfen und BILD.de-Chefredakteur Manfred Hart füllen mit ihren Teams ganze Container mit Gestrüpp und Gerümpel. Harte Knochenarbeit, die sich lohnt: „Das macht richtig Spaß und für so ein großartiges Projekt zu schwitzen, ist eine tolle Sache. Es ist toll, wie viele unserer Mitarbeiter sich gemeldet haben, diesen sozialen Tag zu unterstützen.“ Wie zur Belohnung entdeckt die Aufräum-Arbeitsgruppe unter einem Laubhaufen einen Igel im Winterschlaf, der aber natürlich nicht geweckt wurde.

BILD.de-Chefredakteur Manfred Hart kümmert sich mit dem Mittagessen-Team am Grill um das leibliche Wohl von den Helfern und Kindern: Es gibt Würstchen, Waffeln und Getränke. „Die Arche ist ein langjähriger Partner von BILD und wird auch von ‚Ein Herz für Kinder’ unterstützt. Hier zu helfen, ist eine Herzensangelegenheit. Wir wollen das ab jetzt regelmäßig machen und möchten alle Mitarbeiter ermutigen, die Arche auch einmal einen Tag lang zu besuchen.“

Celine (10) kommt seit drei Jahren jeden Tag direkt nach der Schule in die Arche. Ein Fußballturnier, Torwandschießen, Recherche für die Arche-Zeitung und ein Medien-Quiz an diesem Tag kommen sie und ihre Freunde voll auf ihre Kosten. Neben der sportlichen und intellektuellen Herausforderung winken spannenden Preise, die den Kindern bei der abschließende Preisverleihung feierlich überreicht werden.

Damit nicht nur dieser Tag unvergesslich bleibt, packen die BILD digital Mitarbeiter außerdem 500 Nikolaus-Säckchen, die den Kindern am 7. Dezember zur Einweihung der Turnhalle überreicht werden.

Teilen hilft!

Projekte

Der Herzfehler zerrt am Körper des 5-jährigen.

Emil (5) benötigt Hilfe

Schwerer, angeborener Herzfehler

Emil (5) aus Polen ist als Zwillingskind zur Welt gekommen. Während sein Bruder Borys völlig gesund ist, hat Emil einen sehr schwe

Ziel: 1.530.000 €Benötigt: 671.348 €
Informieren und Spenden
Aymane benötigt eine Leber-Transplantation

Aymane (1 Jahr)

Dringende Hilfe für Leber-Transplantation

Aymane aus Marokko ist 7 Monate alt und leidet an einer Leberzirrhose. Nur eine Leber-Transplantation kann das Mädchen retten.

Ziel: 180.000 €Benötigt: 147.490 €
Informieren und Spenden
Anastasia muss erneut gegen den Krebs kämpfen. Jetzt kann sie nur noch eine Knochenmarktransplantation retten

Krebs

Bitte helfen Sie Anastasia (7)

Anastasia aus Russland ist zum zweiten Mal an Krebs erkrankt. Zur Wiederaufnahme der Behandlung fehlen noch 28 000 Euro.