Menü
Foto: Privat

Frechen

Ein neues behindertengerechtes Auto für Laura (5)

Die kleine Laura (5) aus Frechen hatte eine besonders schweren Start ins Leben. Sie kam vorzeitig auf die Welt und lag 2 Monate auf der Frühchenstation.

Bei der Geburt erlitt das Mächen einen Sauerstoffmangel und hat seitdem eine spastische, rechtsbetonte Cerebralparese und Epilepsie.

Sie kann nur undeutlch sprechen, ist motorisch und geistig zurück geblieben. Durch ihre Wahrnehmungsstörungen kann sie laute Geräusche nicht ertragen.

Laura besucht einen heilpädagogischen Kindergarten und sitzt seit 2 Jahren im Rollstuhl.

Damit Laura am sozialen Leben teilnehmen und alle notwendigen Therapien besuchen kann, braucht ihre Familie dringend ein neues, behindertengerechtes Auto, in dem auch der Rollstuhl verstaut werden kann.

Der alte Wagen der Familie ist 14 Jahre alt, vieles an dem Fahrzeug ist kaputt. Um den TÜV zu bekommen, wären umfangreiche Reparaturen notwendig, die enorm teuer sind. Deshalb haben sich Lauras Eltern entschlossen, ein neueres Fahrzeug zu kaufen. Die Kosten allerdings konnten sie nicht komplett aus eigenen Mitteln aufbringen.

Durch viele Helfer, aber auch die die Unterstützung von „Ein Herz für Kinder“ ist es doch noch gelungen, das Geld für ein neues Auto aufzubringen, sodass Laura nun bequem und sicher zum Kindergarten und den Ärzten gefahren werden kann.

Teilen hilft!

Projekte

12 Familien mit einem Rett-Syndrom-erkrankten Kind verbrachten ein Erholungswochenende in Travemünde

Rett-Syndrom

Ferienfreizeit in Travemünde-Brodten

Kaum einer in Deutschland kennt das Rett-Syndrom, an dem rund 5000 Menschen leiden und deren Alltag mehr als beschwerlich ist.

Spielspaß im Bällebad

Stadtallendorf

Klettern, Toben und Spielen

Das Spielen auf dem Winterspielplatz des Jugendzentrums Jumpers in Stadtallendorf macht mit neuen Geräten noch mehr Spaß.

Die Kids der Kita Gadeland haben auf ihrem neuen Spielplatz viel Spaß

Kita Gadeland

Kita-Spielplatz saniert

Eltern, Kinder und Erzieher freuen sich über den neuen Spielplatz, der mit Unterstützung von „Ein Herz für Kinder“ saniert werden