top
bottom
RUBINROT – ab 14. März im Kino

Tolles Fan-Paket ersteigern

Filmtrailer Sehen Sie hier den Trailer zum Film

Bald hat das Warten für die Fans von Kerstin Giers Bestseller ein Ende: Am 14. März kommt RUBINROT, die Verfilmung des ersten, gleichnamigen Bandes der „Liebe geht durch alle Zeiten“-Trilogie in die Kinos.

RUBINROT – ab 14. März im Kino

Das spannende Fantasy-Abenteuer, das letztes Jahr an Originalschauplätzen in Aachen, Jülich, Köln, Mühlhausen, Eisenach, Weimar, Bayreuth, Coburg und London gedreht wurdem wird seine NRW-Premiere am 6. März im Kölner Cinedom feiern.

Und Sie können live dabei sein. Denn im Rahmen der eBay-Charity-Auktionen zugunsten von „Ein Herz für Kinder“ können Sie zwei Tickets für die Premiere in Köln ergattern. Außerdem gibt's noch ein tolles, signiertes Fan-Paket mit Buch und Plakat.

Machen Sie mit und holen Sie sich die tollen Fan-Souvenirs zum Film RUBINROT.

Hier können Sie mitbieten: http://shop.ebay.de/merchant/ein.herz.fuer.kinder

RUBINROT – ab 14. März im Kino

Eigentlich ist Gwendolyn Shepherd (MARIA EHRICH) ein ganz normaler sechzehnjähriger Teenager – ärgerlich nur, dass ihre Familie definitiv einen Tick zu viele Geheimnisse hat. Allesamt ranken die sich um ein Zeitreise-Gen, das in der Familie vererbt wird.

Jeder ist sich sicher: Gwens Cousine Charlotte (LAURA BERLIN) trägt das Gen in sich und so dreht sich alles ständig um sie. Bis sich Gwen eines Tages aus heiterem Himmel im London um die letzte Jahrhundertwende wiederfindet. Ihr wird schlagartig klar, dass stattdessen sie zur Zeitreisenden geboren wurde. Und das, obwohl sie darauf gut verzichten könnte.

Genauso wie auf Charlottes arroganten Freund Gideon de Villiers (JANNIS NIEWÖHNER), mit dem sie sich nun zusammentun muss, um das größte Geheimnis ihrer Familiengeschichte aufzuklären. Eins steht für sie fest: Sie wird alles daran setzen die uralten Mysterien zu lösen.Was ihr dagegen nicht klar ist: Dass man sich zwischen den Zeiten möglichst nicht verlieben sollte. Denn das macht die Sache erst recht kompliziert!

Weitere Infos: www.rubinrot-derfilm.de und www.facebook.com/rubinrot.film.de

Hier hilft
„Ein Herz für Kinder“

Die Idee

1978 rief Verleger Axel Springer "Ein Herz für Kinder" ins Leben. Wie vor mehr als drei Jahrzehnten alles begann...
zur Geschichte