top
bottom
Sozialer Tag

BILD digital unterstützt die Arche in Berlin-Hellersdorf

Arche in Berlin BILD digital unterstützt die Arche in Berlin-Hellersdorf

Rund 70 Mitarbeiter von BILD digital kümmerten sich am Mittwoch nicht um das Tagesgeschäft, sondern um den guten Zweck. Zusammen mit Mitarbeitern und Kindern gab es rund um die Arche in Berlin-Hellersdorf einen sozialen Tag mit verschiedenen Aktionen, Spiel, Spaß und Sport.

Einen ganzen Tag für die Kinder im Einsatz: die Kollegen von BILD digital

Die Arche ist ein christliches Kinder- und Jugendwerk, das sozial benachteiligte Kinder unterstützt – in den Räumlichkeiten gibt es eine kostenlose warme Mahlzeit, Hausaufgabenhilfe und verschiedene Freizeitbeschäftigungen. Um die 100 Kinder und Jugendliche zwischen zwei und 21 Jahren werden in der Arche Hellersdorf täglich betreut.

Nach einer kurzen Führung durch die Arche, werden die Mitarbeiter von BILD digital in neun verschiedene Arbeitsgruppen eingeteilt und bekommen ihre Aufgaben dann wird sofort kräftig angepackt. BILD digital streicht, schleppt, schneidet, räumt – und zaubert fröhliche Gesichter. So bekommt die erst jüngst kernsanierte Turnhalle endlich den lang ersehnten frischen Anstrich, außerdem wird das Arche-Gelände entrümpelt und für den Winter fit gemacht.

Die Arche kümmert sich um sozial benachteiligte Kinder

BILD digital Geschäftsführerin Donata Hopfen und BILD.de-Chefredakteur Manfred Hart füllen mit ihren Teams ganze Container mit Gestrüpp und Gerümpel. Harte Knochenarbeit, die sich lohnt: „Das macht richtig Spaß und für so ein großartiges Projekt zu schwitzen, ist eine tolle Sache. Es ist toll, wie viele unserer Mitarbeiter sich gemeldet haben, diesen sozialen Tag zu unterstützen.“ Wie zur Belohnung entdeckt die Aufräum-Arbeitsgruppe unter einem Laubhaufen einen Igel im Winterschlaf, der aber natürlich nicht geweckt wurde.

BILD.de-Chefredakteur Manfred Hart kümmert sich mit dem Mittagessen-Team am Grill um das leibliche Wohl von Helfern und Kindern: Es gibt Würstchen, Waffeln und Getränke. „Die Arche ist ein langjähriger Partner von BILD und wird auch von ‚Ein Herz für Kinder’ unterstützt. Hier zu helfen, ist eine Herzensangelegenheit. Wir wollen das ab jetzt regelmäßig machen und möchten alle Mitarbeiter ermutigen, die Arche auch einmal einen Tag lang zu besuchen.“

Celine (10) kommt seit drei Jahren jeden Tag direkt nach der Schule in die Arche. Ein Fußballturnier, Torwandschießen, Recherche für die Arche-Zeitung und ein Medien-Quiz an diesem Tag kommen sie und ihre Freunde voll auf ihre Kosten. Neben der sportlichen und intellektuellen Herausforderung winken spannenden Preise, die den Kindern bei der abschließende Preisverleihung feierlich überreicht werden.

Damit nicht nur dieser Tag unvergesslich bleibt, packen die BILD digital Mitarbeiter außerdem 500 Nikolaus-Säckchen, die den Kindern am 7. Dezember zur Einweihung der Turnhalle überreicht werden.

Hier hilft
„Ein Herz für Kinder“

Die Idee

1978 rief Verleger Axel Springer "Ein Herz für Kinder" ins Leben. Wie vor mehr als drei Jahrzehnten alles begann...
zur Geschichte