Ihr Javascript im Browser ist deaktiviert.

Es tut uns Leid. Zur sauberen Darstellung der kompletten Webseite wird Javascript benötigt.
Ihr Browser ist entweder veraltet oder/und erlaubt kein Javascript.


Für Spenden und weitere Informationen wenden Sie sich bitte telefonisch oder schriftlich an:

Telefon: 040 347 23 789
Fax: 040 347 23 332
E-Mail: bildhilft@bild.de

Adresse:
BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder”
Axel-Springer-Platz 1
20350 Hamburg

Oder spenden Sie direkt per Überweisung:
BILD hilft e.V. - "Ein Herz für Kinder"
Verwendungszweck: Ein Herz für Kinder
Wenn Spendenquittung gewünscht, bitte Postadresse mit angeben (ab 50 €)

Spendenkonto: 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg
BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00
BIC DEUTDEHH

„Kids Company“ hilft Straßenkindern – Ein Herz für Kinder
Menü
Foto: Privat

London

„Kids Company“ hilft Straßenkindern

Es sind Zahlen, die erschüttern: Laut verschiedener Studien werden rund 1,5 Mio Kinder in Großbritannien mißbraucht und vernachlässigt. Rund 550 000 Kinder werden an Kinderschutz-Dienstleistungen verwiesen, allerdings nur 35 100 davon sind einem Sozialarbeiter zugeordnet und haben ein Betreuungsprogramm.

Dieses Defizit auszugleichen, hat sich die „Kids Company“ zur Aufgabe gemacht. Unterstützt wird die Organisation dabei von Hellen Mirren und „Ein Herz für Kinder“.

Die „Kids Company“ unterstützt vor allem gefährdete Stadtkinder praktisch, emotional und erzieherisch in einem Rund-um-System mit professioneller Betreuung. Dabei erreichen sie rund 14 000 Kinder in London, die Gewalt ausgesetzt sind, gezwungen werden als Drogenkuriere oder Prostituierte zu arbeiten. Viele von ihnen haben langjährige Mißbrauchserfahrung.

Um die Betreung der Kinder gewährleisten zu können, betreibt die Organisation in London zwei Straßenzentren und ein Therapie-Heim für Kinder und Jugendliche. Sie bietet darüber hinaus therapeutische und soziale Arbeit mit speziellen Programmen wie Einzel- und Gruppentherapien, Kunst-Workshops, Sport, Tagesausflüge und Mittagessen in über 40 Schulen in den ärmsten Stadtteilen an.

Rund 300 Mitarbeiter werden dabei von mehr als 100 qualifizierten Psychiatern, Psychotherapeuten, Psychologen und rund 5000 freiwilligen Helfern unterstützt.

Der Erfolg der Arbeit ist enorm: Lehrer berichten, dass sie bei 83 Prozent der Kinder, die an den Schulprogrammen der „Kids Company“ teilnehmen, erhebliche pädagogische Fortschritte sehen.

Teilen hilft!

Projekte

Daniella im Elsa-Kostüm im Krankenhaus.

Es fehlen noch 60 000 Euro

Hirntumor – Daniella braucht dringend Hilfe!

Das kleine Mädchen aus der Ukraine ist jetzt in Regensburg, erhält Strahlentherapie.

Ziel: 60.000 €Benötigt: 48.758 €
Informieren und Spenden
Die kleine Elisa vor ihrem Rollstuhl

Muskelschwund

Ein behindertengerechtes Auto für Elisa!

Elisa will mobil bleiben. Ohne Auto würde sie immer mehr isoliert.

Ziel: 10.000 €Benötigt: 10.000 €
Informieren und Spenden
Ziel: 20.000 €Benötigt: 18.721 €
Informieren und Spenden