Ihr Javascript im Browser ist deaktiviert.

Es tut uns Leid. Zur sauberen Darstellung der kompletten Webseite wird Javascript benötigt.
Ihr Browser ist entweder veraltet oder/und erlaubt kein Javascript.


Für Spenden und weitere Informationen wenden Sie sich bitte telefonisch oder schriftlich an:

Telefon: 040 347 23 789
Fax: 040 347 23 332
E-Mail: bildhilft@bild.de

Adresse:
BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder”
Axel-Springer-Platz 1
20350 Hamburg

Oder spenden Sie direkt per Überweisung:
BILD hilft e.V. - "Ein Herz für Kinder"
Verwendungszweck: Ein Herz für Kinder
Wenn Spendenquittung gewünscht, bitte Postadresse mit angeben (ab 50 €)

Spendenkonto: 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg
BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00
BIC DEUTDEHH

Hilfe für kranke Kinder in der Ukraine – Ein Herz für Kinder
Menü
Wir mischen uns dort ein, wo Kinder Hilfe brauchen de|en
Prof. Schweigerer mit Kollegen aus der Ukraine

Berlin-Buch

Hilfe für kranke Kinder in der Ukraine

Seit 20 Jahren befasst sich Prof. Dr. Schweigerer mit schweren Krebserkrankungen bei Kindern. Er leitet die Kinderklinik Berlin Buch – eines der größten Krankenhäuser Deutschlands mit besonders großer Erfahrung bei der Behandlung von bösartigen Tumoren im Kindesalter.

In seiner langjährigen Praxis kamen immer wieder kleine Patienten aus der Ukraine zu dem berühmten Krebs-Spezialisten. Für sie war der Mediziner oftmals die letzte Rettung, weil es in dem osteuropäischen Land schlichtweg an modernsten medizinischen Standards fehlt.

Aber: Nur wenige Kinder haben die Chance, eine Behandlung in Deutschland in Anspruch nehmen zu können. Sehr viele Kinder müssen aufgrund mangelnder Ausbildung der Ärzte in der Ukraine und zu hohen Behandlungskosten in Deutschland sterben.

Für Prof. Schweigerer ist klar: Hier muss etwas getan werden. Es reicht nicht aus, die schwer kranken Kinder nach Deutschland zu bringen, sondern die ukrainischen Ärzte müssen befähigt werden, selbst ihren krebskranken Kindern so effektiv helfen zu können, wie es das Team um den renommierten Spezialisten kann.

Sein Projekt: Dr Schweigerer schult in Berlin Buch ein Jahr lang einen Arzt und eine Pflegekraft. Sie sollen auf der onkologischen Station die Behandlung von Kinderkrebserkrankungen kennenlernen und dann in ihre Heimatkliniken zurückkehren und das erlernte Wissen weitergeben.

„Ein Herz für Kinder“ unterstützt das Projekt von Prof. Dr. Schweigerer und hofft so, die Situation für die kleinen Patienten verbessern zu können.

Teilen hilft!

Projekte

Asel in Münster. Ihre Haare hat sie bereits verloren

Münster

Asel kämpft gegen Leukämie – und braucht Hilfe

ALL heißt die Krebsart, die Asels (13) Leben bedroht. Sie wird in Münster behandelt, doch es fehlen noch 50 000 Euro

Ziel: 50.000 €Benötigt: 46.842 €
Informieren und Spenden
Christine Rottland (74) mit „ihren“ Kindern: Seit fast 20 Jahren lebt die Bayreutherin in Kenia

Kampf gegen Armut

Kristina Academy - Für die Straßenkinder Mombasas

Sie bettelten um ein paar Cent, kämpften um eine Handvoll Mais. Echter, schmerzhafter Hunger frisst jedes Selbstwertgefühl.

Jan Josef Liefers, Botschafter der NCL-Stiftung, informiert sich über Klaras Fortschritte. Sie kommt alle zwei Wochen mit ihrer Mutter Kathrin zur Enzymtherapie ins UKE

Wenn sie alles verlernen

Horror-Diagnose Kinderdemenz

Klaras Eltern hoffen auf Stillstand. Es kann so schlecht bleiben, wie es ist. Fortschritt ist ein Albtraum, wenn er nur eine Richt