Ihr Javascript im Browser ist deaktiviert.

Es tut uns Leid. Zur sauberen Darstellung der kompletten Webseite wird Javascript benötigt.
Ihr Browser ist entweder veraltet oder/und erlaubt kein Javascript.


Für Spenden und weitere Informationen wenden Sie sich bitte telefonisch oder schriftlich an:

Telefon: 040 347 23 789
Fax: 040 347 23 332
E-Mail: bildhilft@bild.de

Adresse:
BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder”
Axel-Springer-Platz 1
20350 Hamburg

Oder spenden Sie direkt per Überweisung:
BILD hilft e.V. - "Ein Herz für Kinder"
Verwendungszweck: Ein Herz für Kinder
Wenn Spendenquittung gewünscht, bitte Postadresse mit angeben (ab 50 €)

Spendenkonto: 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg
BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00
BIC DEUTDEHH

Spiel- und Sportgeräte für Flüchtlings-Unterkünfte – Ein Herz für Kinder
Menü
Die Flüchtlingskinder haben Spaß beim Tischkicker

In ganz Deutschland

Spiel- und Sportgeräte für Flüchtlings-Unterkünfte

Täglich erreichen hunderte Flüchtlinge Deutschland: Sie fliehen vor Krieg, Terror, Not und Angst. Viele Menschen flüchten aus den Krisenregionen in Afrika und dem Nahen Osten. Dabei versuchen sie über das Mittelmeer Europa zu erreichen – viele haben diesen gefährlichen Weg schon mit dem Leben bezahlt.

Oft haben die Menschen, denen die Flucht gelungen ist, nicht mehr bei sich, als die Sachen, die sie am Leib tragen. Wenn sie in den Erstaufnahmestellen und Notunterkünften ankommen, sind sie erschöpft, haben tagelang kaum geschlafen und wenig gegessen.

Die aktuelle Situation in allen Flüchtlingseinrichtungen in Deutschland ist geprägt von sehr hohen Belegungszahlen und einer kurzen Verweildauer der Flüchtlinge.

Insgesamt 14 Flüchtlingsunterkünfte in Deutschland werden mit Spiel- und Sportgeräten ausgestattet (Foto: Privat)
Insgesamt 14 Flüchtlingsunterkünfte in Deutschland werden mit Spiel- und Sportgeräten ausgestattet (Foto: Privat)

Deshalb sind vielfältige Betreuungsangebote und eine gute Versorgung der Menschen sehr wichtig, insbesondere da sehr viele Familien mit Kindern in den Einrichtungen leben.

Gerade die Betreuung der Kinder ist wichtig, da diese eine Ablenkung vom teilweise tristen Alltag in den Flüchtlingseinrichtungen benötigen und die Eltern entlastet werden können.

Die Kinder kommen in eine für sie komplett fremde Umgebung, kennen die Sprache nicht, leben zudem mit vielen Menschen aus anderen Nationen auf engem Raum zusammen. Vielfach sind die Kinder durch ihre Erlebnisse in ihren Heimatländern und auf der Flucht sehr verängstigt und traumatisiert.

Um Kindern und Jugendlichen in den Einrichtungen und auf dem Außengelände Raum für freies Spielen und altersgerechte Beschäftigungsmöglichkeiten bieten zu können, möchten die Malteser Werke insgesamt 14 Flüchtlingseinrichtungen in Deutschland mit Spielzeug, sowie Spiel- und Sportgeräten ausstatten.

Sie sind in Sicherheit: Flüchtlingskinder in einer Unterkunft, die von den Maltesern betreut wird (Foto: Privat)
Sie sind in Sicherheit: Flüchtlingskinder in einer Unterkunft, die von den Maltesern betreut wird (Foto: Privat)


Damit die Flüchtlingsunterkünfte so schnell wie möglich mit Spiel- und Sportgeräten ausgestattet werden können, erklärte sich „Ein Herz für Kinder“ bereit, das Vorhaben der Malteser Werke zu unterstützen. Nun können Einrichtungen in Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Berlin und Bayern mit Spiel- und Sportgeräte ausgestattet werden – da ein Großteil von ihnen dauerhaft in den Unterkünften installiert wird, sind sie auch für später folgende Kinder und Jugendliche nutzbar.

Teilen hilft!

Projekte

Der dreijährige Areg kämpft gegen Nervenkrebs (Neuroblastom). Bitte helfen Sie!

Helfen Sie, Areg zu heilen

Areg kämpft gegen Nervenkrebs

Rund 200 000 Euro kosten die Therapien, um Areg (3) zu retten. Bitte helfen Sie!

Ziel: 140.000 €Benötigt: 140.000 €
Informieren und Spenden
Daniella im Elsa-Kostüm im Krankenhaus.

Es fehlen noch 60 000 Euro

Hirntumor – Daniella braucht dringend Hilfe!

Das kleine Mädchen aus der Ukraine ist jetzt in Regensburg, erhält Strahlentherapie.

Ziel: 60.000 €Benötigt: 46.154 €
Informieren und Spenden
Die kleine Elisa vor ihrem Rollstuhl

Muskelschwund

Ein behindertengerechtes Auto für Elisa!

Elisa will mobil bleiben. Ohne Auto würde sie immer mehr isoliert.

Ziel: 10.000 €Benötigt: 9.930 €
Informieren und Spenden