Ihr Javascript im Browser ist deaktiviert.

Es tut uns Leid. Zur sauberen Darstellung der kompletten Webseite wird Javascript benötigt.
Ihr Browser ist entweder veraltet oder/und erlaubt kein Javascript.


Für Spenden und weitere Informationen wenden Sie sich bitte telefonisch oder schriftlich an:

Telefon: 040 347 23 789
Fax: 040 347 23 332
E-Mail: bildhilft@bild.de

Adresse:
BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder”
Axel-Springer-Platz 1
20350 Hamburg

Oder spenden Sie direkt per Überweisung:
BILD hilft e.V. - "Ein Herz für Kinder"
Verwendungszweck: Ein Herz für Kinder
Wenn Spendenquittung gewünscht, bitte Postadresse mit angeben (ab 50 €)

Spendenkonto: 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg
BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00
BIC DEUTDEHH

Sommerfest am Wannsee – Ein Herz für Kinder
Menü
Wir mischen uns dort ein, wo Kinder Hilfe brauchen de|en
Der EHfK-Vorstand Jörn Nikolay, Andrea Deters, Willem Tell, Ulrike Zeitlinger-Haake und Ralf Hermanns (Foto: Peter Müller)

Zum 40. Jubiläum von EHfK

Sommerfest am Wannsee

Traumwetter, ein glitzernder Wannsee, gute Musik – allerschönste Rahmenbedingungen, um „Danke” zu sagen.

Die Sonne küsste den Wannsee beim „Ein Herz für Kinder”-Sommerfest
Fotos: Peter Müller

Zum dritten Mal lud BILD Großspender und prominente Weggefährten von BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder” auf die Wannseeterrassen, um sich zu bedanken für die Unterstützung der BILD-Hilfsorganisation. Mit mehr als 20 Millionen Euro konnte „Ein Herz für Kinder” auch im vergangenen Jahr wieder Kinder und Kinder-Projekte im In- und Ausland fördern.

BILD-Chef Julian Reichelt begrüßte die Gäste des EHfK-Sommerfestes 2018
Friede Springer und Mathias Döpfner mit dem Logo von EHfK

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Familienministerin Franziska Giffey (SPD) würdigte in ihrer Eröffnungsrede das mittlerweile 40-jährige Engagement von EHfK und betonte die absolute Notwendigkeit, dass jeder immer irgendwie ein kleines bisschen helfen kann. „Natürlich könnte man die Aufgabe immer anderen zuschieben. Es sind ja zum Beispiel die Eltern, die dafür sorgen sollten, dass ihre Kinder jeden Morgen ein Frühstück bekommen. Aber so ist es leider nicht. Und leider ist eben vieles nicht selbstverständlich, weshalb einfach die Hilfe von außen nötig ist. Von der Politik. Von den Nachbarn. Von Organisationen wie ‘Ein Herz für Kinder. Machen Sie weiter so tolle Arbeit’, so Franziska Giffey. 

Familienministerin Franziska Giffey (SPD)

Unter den rund 300 prominenten Unterstützern: Moderator Johannes B. Kerner, der die rund 300 Gäste aus Unterhaltung, Politik und Wirtschaft begrüßte. Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD), Verlegerin Friede Springer (EHfK-Kuratoriumsmitglied) und Axel Springer SE Vorstandschef Mathias Döpfner. Außerdem die Schauspielerinnen Ursula Karven, Uschi Glas, Ann-Sophie Briest, Rebecca Immanuel, Ruby O. Fee und Zsá Zsá Inci Bürkle, Kunst-Genie Leon Löwentraut und Ex-Boxer Axel Schulz, der wieder ehrenamtlich Würstchen grillte und seine eigens kreirten Saucen anbot.

EHfK-Kuratoriumsmitglied Wladimir Klitschko mit Magdalena Brzeska

„Ein Herz für Kinder”-Aufsichtsratsmitglied Wladimir Klitschko kam ohne seine Verlobte Hayden Pannetiere, zeigte stolz Handy-Fotos der gemeinsamen Tochter Kaya: „Sie ist schon so groß geworden, geht jetzt in die Vorschule.“

Uschi Glas mit Großspender Steffen Göpel (CEO GRK Charity Golf)

Zum ersten Mal war „Glasperlenspiel“ – Frontfrau Carolin Niemczyk dabei. Die „DSDS“-Jurorin: „Gerade, wenn es um Kinder geht, ist es wichtig, dass man sie unterstützt. Das ist für mich eine Herzenssache.”

Alexandra Fehling (Geschäftsführerin „Ein Herz für Kinder”) mit Großspender Thomas Mengelkoch (CFO Volvo Car Germany GmbH)

 

Für die kleinen Gäste des Sommerfests gab es jede Menge Abwechslung. Abgesehen vom Spielplatz stand eine ganze Batterie von schicken schwarzen Mercedes BoobyCars bereit. Wer sich ausruhen musste, nahm auf dem Rücken der aufblasbaren Flamingos Platz oder stärkte sich am großzügigen quietschbunten Haribo-Buffet. Wenn Kinderaugen leuchten.

Großspender Katharina Klinger (l., CSR Check24), Daniel Schneider und Maren Andresen (beide Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks e.V.)
Großspender Christoph Gröner (Vorstandsvorsitzender CG Gruppe AG)
Großspender John – David Neuhaus (Vertriebsleitung nahkauf national) mit Ehefrau Catharina

 

 

 

 

 

 

 

 

Als die Sonne später in den Wannsee tauchte, kam das Highlight der Nacht: Hartmut Engler spielte mit seiner Band PUR unplugged seine größten Hits. Von „Abenteuerland“ bis „Funkelperlenaugen“ sangen die Gäste mit.

Hartmut Engler von PUR sang unplugged in der Abendsonne

„Ein Herz für Kinder” sagt Danke an alle, die auch die nächsten 40 Jahre an der Seite von „Ein Herz für Kinder” stehen und mithelfen.

 

 

 

 

Projekte

Victoria in Münster. Sie kämpft seit ein Dreiviertel Jahr im Uni-Klinikum Münster gegen den Krebs

Münster

Victorias Kampf geht weiter – bitte helfen Sie

Victoria (17) hat Metastasen im linken Bein, die entfernt werden müssen. Der Eingriff kostet 60 000 Euro

Ziel: 60.000 €Benötigt: 60.000 €
Informieren und Spenden
Asel in Münster. Ihre Haare hat sie bereits verloren

Münster

Asel kämpft gegen Leukämie – und braucht Hilfe

ALL heißt die Krebsart, die Asels (13) Leben bedroht. Sie wird in Münster behandelt, doch es fehlen noch 50 000 Euro

Ziel: 50.000 €Benötigt: 50.000 €
Informieren und Spenden
Amy in ihrem Rollstuhl. Die neunjährige leidet unter Muskelschwund.

Brandenburg

Amy braucht ein neues Auto

Das neunjährige Mädchen aus Brandenburg leidet unter fortschreitendem Muskelschwund. Die Familie braucht unbedingt ein neues Auto,

Ziel: 10.000 €Benötigt: 10.000 €
Informieren und Spenden