Original-Kostüm von Wolke Hegenbarth

Darauf haben die Fans schon sehnsüchtig gewartet: Von der beliebten ARD-Degeto-Komödie „Toni, männlich, Hebamme“ mit Leo Reisinger und Wolke Hegenbarth in den Hauptrollen werden zwei neue Folgen gesendet.

Im Mittelpunkt steht wieder der Entbindungspfleger Toni (Leo Reisinger). Frisch geschieden hat er es nicht nur mit beruflichen Herausforderungen zu tun. Auch sein Gefühlsleben wird vor allem von einer Frau ordentlich durcheinandergebracht: seiner Kollegin Luise (Wolke Hegenbarth).

Den ersten Film „Toni, männlich, Hebamme Sündenbock“ gibt’s am Freitag, 17. April 2020, um 20:15 Uhr im Ersten, die zweite Folge „Toni, männlich, Hebamme Eine runde Sache“ wird am Freitag, 24. April 2020, um 20:15 Uhr im Ersten ausgestrahlt.

Ersteigern Sie dieses zweiteilige Outfit, das Wolke Hegenbarth in „Toni, männlich, Hebamme“ getragen hat
Ersteigern Sie dieses zweiteilige Outfit, das Wolke Hegenbarth in „Toni, männlich, Hebamme“ getragen hat

Zum Start der neuen Folgen haben wir nun im Rahmen der eBay-Charity-Auktion zugunsten von „Ein Herz für Kinder“ ein tolles Angebot für Sie. Ersteigern Sie eine besondere Set-Requisite aus der Folge „Eine runde Sache“ und zwar ein Originalkostüm von Hauptdarstellerin Wolke Hegenbarth. Das Outfit ist zweiteilig und für Wolke Hegenbarths Schwangerschaft sonderangefertigt worden. Die Konfektionsgröße ist eine 36, aber eben für Schwangere. 

Lassen Sie sich diese besondere Gelegenheit bei eBay nicht entgehen und holen Sie sich das tolle Fan-Souvenir zur ARD-Komödie „Toni, männlich, Hebamme“.

Hier geht’s zur Auktion: http://shop.ebay.de/merchant/ein.herz.fuer.kinder

Toni, männlich, Hebamme Sündenbock am 17. April um 20:15 Uhr im Ersten

Unter schweren Verdacht gerät Toni Hasler: Hat der sonst so umsichtige Babyflüsterer bei einer dramatischen Hausgeburt das Neugeborene verletzt? Um seine Unschuld zu beweisen, ist dem idealistischen Entbindungspfleger jedoch nicht jedes Mittel recht. In „Sündenbock“ hält er notfalls lieber seinen impulsiven Dickschädel hin, als dass ein Familienvater in die Schusslinie gerät. Auch im Privatleben läuft es nicht rund für den frisch geschiedenen Familienvater. Seine von Wolke Hegenbarth gespielte Praxiskollegin Luise möchte zwar ein Kind von ihm aber leider keine Beziehung. Dabei ist Toni doch ein Mann fürs Leben.

Toni, männlich, Hebamme Eine runde Sache am 24. April um 20:15 Uhr im Ersten

Mit der Grünwald-Schickeria hat Toni Hasler normalerweise wenig am Hut. Umso schwerer tut sich der idealistische Dickkopf mit einem versnobt auftretenden Fußballprofi als werdenden Papa und dessen Vereinspräsidenten, der ihm seine von Wolke Hegenbarth gespielte Kollegin Luise weggeschnappt hat. Durch Tonis Eifersucht und Luises anstehende Babypause droht die Praxisgemeinschaft Hasler/Fuchs zu zerbrechen. Im vierten Film der beliebten Komödienreihe geht es zudem um das Tabuthema Homosexualität im Spitzenfußball. In den Episodenrollen stehen Artjom Gilz als Starkicker und Marcus Mittermeier als mächtiger Mentor.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH