Trikots mit dem Logo „Wir helfen“ ersteigern

Der 5. Spieltag der Bundesligasaison 2015/16 stand ganz im Zeichen der aktuellen Flüchtlingskrise in Deutschland.

Alle 18 Erstliga-Klubs und zehn Zweitligisten spielten am Wochenende in Trikots mit dem Logo der Aktion „Wir helfen“ auf dem linken Ärmel.

Und Sie haben nun exklusiv bei United Charity die Chance sich einige Trikots der Spieler der TSG Hoffenheim und von Fortuna Düsseldorf zu sichern.

Nutzen Sie diese Gelegenheit auf eine echte Fußball-Rarität zugunsten „Ein Herz für Kinder“ / „Wir helfen“!

Bieten Sie mit bei United Charity und ergreifen Sie diese besondere Chance, eines der Trikots zu ersteigern!

Versteigerung online unter: www.unitedcharity.de

Sie bieten für etwas, das Sie nicht kaufen können: Das war ein gewaltiges Signal der Bundesliga für die Flüchtlinge! Alle 18 Erstliga-Klubs und zehn Zweitligisten spielten am Wochenende mit dem Logo der Aktion „Wir helfen“. Möglich gemacht hat es DFL-Sponsor Hermes, der seinen Platz auf dem linken Trikot-Ärmel zur Verfügung gestellt hat.

Hermes-Chef Hanjo Schneider: „Ich freue mich, dass die 1. Liga geschlossen dabei war. Wir respektieren auch die Entscheidung einiger Vereine, eigene Initiativen in den Vordergrund zu stellen. Zusammen mit der DFL hat der Profifußball ein starkes Zeichen gesetzt.“

Den Erlös der Auktion  leitet United Charity direkt, ohne einen Cent Abzug, an „Wir helfen / Ein Herz für Kinder“ weiter.

 Weitere Infos: www.unitedcharity.de
„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH