Die „Ein Herz für Kinder“-Gala 2019

Einer der bewegendsten Fernseh-Abende des Jahres hat wieder gezeigt, was wirklich wichtig ist. Empathie, Großzügigkeit und grenzenloses Engagement. Und wieder, wie jedes Jahr, wurden Kinder gezeigt, die so viel durchmachen müssen und doch so viel Kraft haben.

Der erste Beitrag geht direkt ins Herz: 591 Perlen hat Lara (7) schon aufgefädelt. Die roten stehen für einen Pieks, die blau-weißen für eine Operation, und bei einer Chemotherapie gab es immer gleich mehrere: die mit den großen Glubschaugen zum Start, die mit dem grünen Punkt in der Mitte für jeden einzelnen Behandlungstag.

Laras „Mutperlenkette“ ist mehr als sieben Metern lang und der beste, bunteste Beweis dafür, dass die Zweitklässlerin aus Köln stärker ist als der Krebs. Dass sie kämpft. Perle um Perle. Schon die Hälfte ihres jungen Lebens.
Zum Glück ist da Professor Dr. Matthias Fischer von der Uniklinik Köln. Sein Team wird finanziell von BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“ unterstützt und bringt Lara im August 2017 in eine Studie. Seit Februar 2018 ist ihr Tumor inaktiv, im Sommer wird Lara regulär eingeschult, heute besucht sie die 2. Klasse.

Weltstar Robbie Williams stimmte besinnliche Töne an! „Guten Abend, meine Damen und Herren“, begrüßt Robbie alle Menschen im Saal und vor dem TV. Und gibt einen Song seines Weihnachtsalbums „The Christmas Present“ zum Besten. Himmlisch schön!

Es geht weiter nach Kambodscha zu dem kleinen Kuch (6), der bei einem Motorradunfall sein eines Bein verlor.
Ein gutes halbes Jahr ist die tragische Operation her – Kuch ist traumatisiert. Jetzt aber gibt es dank BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“ einen Lichtblick für den Jungen aus Kambodscha. Er bekommt ein neues Bein. Kein echtes. Aber eines, mit dem er eines Tages ein einigermaßen normales Leben führen kann. BILD hilft e.V. unterstützt das Zentrum von „Handicap International“, wo der Orthopädie-Techniker Heinz Trebbin Prothesen fertigt.

Stars wie Elisabeth Lanz, Hardy Krüger Jr. und Johannes B. Kerner präsentierten Hilfsprojekte auf der ganzen Welt. Und live an den Telefonen saßen rund 70 Prominente, die den ganzen Abend lang Ihre Spenden annahmen.

Der kleine Noah ist gerade vier Jahre alt, doch er hat schon ein Viertel seines Lebens im Krankenhaus verbringen müssen. 12 lange Monate lag der Junge auf der Station für Kinderherzchirurgie des Herz- und Diabeteszentrums in Bad Oeynhausen (NRW) – angeschlossen an ein Herzunterstützungssystem.
Erst im September 2019 kam der erlösende Anruf und Noah wurde in einer fünfstündigen OP das Spenderorgan eingesetzt. Nun ist er endlich wieder zu Hause, kann nächstes Jahr in die Kita gehen. BILD hilft e. V. „Ein Herz für Kinder“ unterstützt das Krankenhaus dabei, Kindern wie Noah ihren Aufenthalt zu verschönern.

Der Fall von Jule (5) aus Hamburg zeigt, dass es sich lohnt zu kämpfen. Seit ihrer Geburt leidet Jule an SMARD – einem seltenen, lebensbedrohlichen Gendefekt, der ihre Muskulatur lähmt. Lange galt SMARD als unheilbar.
In den USA gibt es jetzt Hoffnung für Jule. Dort wollen Forscher in einer Klinik in Ohio im Rahmen einer Studie ein neues Medikament testen und Jule soll dabei sein. Mutter Marieke: „Wir wissen nicht, ob die Behandlung funktionieren wird, aber sie ist Jules einzige Chance.“ EHfK unterstützt die Studie.
Per Video meldet sich Jule zu Wort ins Studio: „Ich finde toll, dass ihr allen Kindern helft“, sagt sie.

Musik-Sensation Emanne Beasha ist erst elf Jahre alt – und mit einer Wahnsinns-Stimme gesegnet. Sie ist Gewinnerin der fünften Staffel des Casting-Formats „Arabs Got Talent“ und schon jetzt ein Opern-Star.
Bei „Ein Herz für Kinder“ sang sie die Arie Nessun dorma. Ein Gänsehaut-Moment unter Standing Ovations.

Barbara Schöneberger alias Inkasso-Babsi sammelte in ihrer ersten Spenden-Runde wieder ordentlich Geld im Publikum.

Schauspielerin Uschi Glas wird mit dem Goldenen Herz geehrt – und überrascht. Denn dass sie diese Auszeichnung erhält, wusste sie vorher nicht.

Die Laudatio auf Uschi Glas hielt Carmen Nebel: „Diese Frau ist eine beherzte Frau. Eine, die immer ihre Meinung gesagt hat. Aber sie belässt es nicht nur beim Reden. Sie ist eine Macherin. Deshalb hat sie den Verein ‚brotZeit e.V.‘ gegründet. Ihre Vision ist es, dass kein Kind mit Hunger in den Tag gehen muss. Deswegen bekommen Kinder bei ihr ein gesundes Frühstück.
Und ich glaube, so langsam weiß sie, dass ich über sie rede. Das Goldene Herz geht an Uschi Glas.“

Weit weg vom Verein „brotzeit“ in Accra, der Hauptstadt Ghanas, ist es der europäische Wohlstandsmüll, der auf einer Schrotthalde landet, die Tayos Heimat ist. Hier schuftet der achtjährige Junge mit seinen Freunden – Tag für Tag, auf der Suche nach Eisen und Kupfer.
Schwester Angelina, die das Projekt zusammen mit dem Internationalen Katholischen Missionswerk („missio e.V.“) betreut, schenkt den Kindern eine Mahlzeit und will die Kinder von der Müllhalde holen. „Ein Herz für Kinder“ unterstützt die Ordensschwester.

Niklas leidet an einem Ewing-Sarkom, einem seltenen Tumor, der sich rechts durch Beckenknochen und Kreuzbein frisst. Hier setzt ein Team um Prof. Streitbürger und Kinderklinik-Leiter Prof. Dirk Reinhard mit einer Studie an, die das Ziel hat, die Therapie für die Kinder erträglicher zu machen.

Vierfach-Mama Sarah Connor singt live ihren Mutmach-Hit „Ich wünsch Dir“. 2008 trat die Pop-Queen erstmals bei „Ein Herz für Kinder“ auf, gehört seitdem immer wieder zu den Höhepunkten der Gala.

Der nächste Preis – und wieder eine Überraschung für die Preisträgerin: Lena Palm bekommt den Ehrenpreis 2019!

Immer wieder reiste sie – auch schon als Kind – nach Namibia. Nach ihrem Abitur kehrte sie für längere Zeit zurück und half dort unter anderem in einem Waisenhaus. Das Land ließ sie nicht los.
Seit fast fünf Jahren lebt sie inzwischen in Namibia, ist Gründungsmitglied von „Wadadee cares“, einem gemeinnützigen Verein, der Kinder in Namibia unterstützt – und leitet ein eigenes Waisenhaus.

Am Ende stehen 18.097.586 Millionen Euro auf der Tafel – ein großartiges Ergebnis!

Wir möchten allen Spenden von Herzen danken und wünschen eine gesegnete und gesunde Weihnachtszeit.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH