Schwester Raphaela jubelt über den Ehrenpreis

Sie war der heimliche Star des Abends. Der Bühnengast, für den das Publikum im Studio minutenlang stehend applaudierte: Schwester Raphaela Händler (71), geehrt für ihr Lebenswerk.

Schon zum dritten Mal war Schwester Raphaela, die seit 40 Jahren den Ärmsten in Afrika hilft, in der Gala zu Gast. Und dabei cool wie immer.

„Ich bin nicht aufgeregt“, sagte sie BILD kurz vor ihrem Auftritt. „Ich kenne die ganzen Stars doch gar nicht.“

Das galt auch für ihre Laudatorin, Oscar-Preisträgerin Helen Mirren (66, „The Queen“). „Ich musste erst eine englische Schwester fragen, wer Frau Mirren ist. Die Schwester fiel aus allen Wolken.“

Nach der Show, den Ehrenpreis in der Hand, versprach Raphaela dann: „Ich kaufe mir jetzt eine DVD mit Frau Mirren.“

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH