Ein Abend voller Hoffnung

Ein Land öffnete seine Augen, seine Herzen – und seine Geldbeutel. Millionen Menschen waren gerührt und betroffen von den Schicksalen und Geschichten der Kinder, die bei der großen EIN HERZ FÜR KINDER Spenden-Gala Mitte Dezember eine Bühne fanden. Und die Rührung führte zur Reaktion, zur Aktion, zur spontanen Hilfe: Um 23.46 Uhr waren insgesamt unglaubliche 12 178 579 Euro eingesammelt – so viel wie noch nie!

Darunter war auch ein sechsstelliger Betrag von Thomas Gottschalk. „Ich war so beeindruckt von den Fällen, so beeindruckt von der Kinderarmut vor der eigenen Tür, dass ich spontan 200 000 Euro gespendet habe!“

Der „Jackpot der Herzen“ – er wurde Samstagnacht geknackt. Gewinner sind die Kinder und gleichzeitig ist jeder gespendete Euro auch eine Investition in die Zukunft von uns allen.

Kai Diekmann, Herausgeber und Chefredakteur der BILD-Zeitung, überreichte Schauspielerin Jane Fonda (69) den Ehrenpreis „Goldenes Herz“. Ihr eindringlicher Appell: „Wir müssen alle Kinder, jedes Kind, als unser eigenes ansehen. Auch wenn wir einfach die Straße hinuntergehen. Schauen Sie einem Kind in die Augen, geben Sie ihm Bestätigung, seien Sie aufmerksam, hören Sie zu, öffnen Sie Ihr Herz. Und wenn es ein Problem gibt, handeln Sie, als wäre es Ihr Kind. Übernehmen Sie Verantwortung.“

Auch Super-Star Shakira wurde für ihr soziales Engagement ausgezeichnet. „Einem Nachbarn zu helfen oder Zeit in eine ehrenamtliche Tätigkeit zu investieren hat eine ebensolche Wirkung als Akt der Barmherzigkeit wie zum Beispiel über das Vermögen zu verfügen, eine Stiftung zu gründen.“

Nach der großes Ehrung in Berlin will die Sängerin nach Bangladesch weiterreisen: „Dort werde ich von der Unicef unterstütze Projekte besuchen, die vor allem die Erziehung und Ausbildung in Grundschulen verbessern wollen.“

Damit geht eine unglaubliche Erfolgsgeschichte weiter: Vor 30 Jahren hörte Axel Springer († 73) im Radio, dass jährlich 1500 Kinder bei Verkehrsunfällen ums Leben kommen – Anlass für den Verleger, die Hilfsorganisation „Bild hilft e. V. Ein Herz für Kinder“ zu gründen. Heute kümmert sich der Verein nicht mehr nur um die Sicherheit für Kinder im Straßenverkehr. Sondern betreut und unterstützt Projekte weltweit.

Zwei Drittel der Spenden bleiben allerdings nach wie vor in Deutschland. Denn auch vor der eigenen Haustür gibt es noch viel zu tun.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH