„Econosoph“ für BILD-Hilfsorganisation

Nettetal – Es war ein Fest für Menschen, die ein großes Herz für die Schwächsten dieser Welt haben: Auf der Burg Bocholt in Nettetal verlieh die Organisation „Human Plus“ ihren „Econosoph“ für besondere humanitäre Leistungen.

Ausgezeichnet wurde die BILDHilfsorganisation „Ein Herz für Kinder“ für zahlreiche Hilfsprojekte, vor allem für die Erdbebenopfer in Haiti und
die vielen Flutopfer in Pakistan.

Geschäftsführerin Martina Krüger nahm die Auszeichnung gerührt entgegen, sagte: „Der Preis ist ein Dankeschön für das, was man jeden Tag leistet.“

Und das ist eine Menge: In Haiti werden zur Zeit mit den Spenden von „Ein Herz für Kinder“ neue Schulen und eine Orthopädie-Werkstatt gebaut. Für Pakistan gibt’s Soforthilfen wie Medikamente und Impfstoffe.

Auch Air-Berlin-Chef Joachim Hunold bekam den „Econosoph“. Seine Flugzeuge bringen Sachspenden und Hilfsgüter in die Katastrophengebiete und ermöglichen vielen Organisationen so die Arbeit.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH