Jubiläumsgottesdienst hilft Kindern in Nepal

Seit 20 Jahren gibt es in Ungelstetten die fröhliche Kinderstunde. Grund genug dieses Jubiläum in der Laurentiuskirche in Altdorf mit einem besonderen Gottesdienst zu feiern. Das Besondere: Die Kollekte des Gottesdienstes wurde an „Ein Herz für Kinder“ gespendet.

Insgesamt kamen 350,18 Euro zusammen, die von „Ein Herz für Kinder“ in Nepal eingesetzt werden. Hier brauchen insbesondere die Kinder, die nach dem schweren Erdbeben im April 2015 alles verloren haben, immer noch Hilfe.

Der Gottesdienst wurde von den Kindern mit einem bunten Tüchertanz eingeleitet. Leiterin Gerlinde Burkhardt studierte außerdem ein Anspiel und Lieder mit ihnen ein, die Kids waren begeistert dabei. Auch ehemalige Kinderstunden-Kinder, jetzt junge Erwachsene, haben mitgestaltet oder waren als Besucher dabei.

Pfarrerin Overmann bezog in ihrer Ansprache die Kinder ein, die spontan auf Fragen antworteten und so ganz Ohr waren. Ein besonderes Highlight war eine Powerpoint Präsentation mit berührenden Momenten aus den vergangenen 20 Jahren. Eindrücke wurden im Gästebuch  ausgedrückt, wie z.B.  „Danke für die schöne Zeit mit dir“ und „Danke, dass du nach der ersten Rasselbande durchgehalten hast“. (1995)

Gerlinde Burkhardt: „Wir haben uns sehr gefreut, dass wir etwas bewegen konnten mit unserem Gottesdienst und soviel Geld gespendet wurde. Kinder setzen sich für Kinder ein – einfach wunderbar.“

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH