Abdel hat Augenkrebs

Er ist ein süßer kleiner Junge mit Stupsnase und Stoppelhaaren. Abdel (1) aus Jordanien.

Wenn er nicht ganz schnell Hilfe bekommt, wird er nicht mehr lange leben. Denn Abdel hat Krebs. Ein Retinoblastom. Der bösartige Tumor, an dem meistens sehr kleine Kinder erkranken, hat beide Augen befallen.

Für die Eltern brach eine Welt zusammen, als die Ärzte die Schreckens-Diagnose überbrachten.

Überall in Jordanien suchte die Familie Hilfe. Doch nirgends gab es ein adäquates Therapiezentrum, das den kleinen Abdel aufnehmen und nach neuestem medizinischen Standard behandeln konnte.

Erst in Deutschland fand die Familien die ersehnte Rettung. In Essen kann Adel operiert werden. Erst genauere Untersuchungen werden zeigen, wie weit der Krebs fortgeschritten ist und ob eventuell sogar ein Auge entfernt werden muss.

Eine anschließende Chemotherapie wird ebenfalls erforderlich sein. Nur so können auch die letzten Krebszellen vernichtet werden.

Dafür allerdings fehlt der Familie das Geld.

„Ein Herz für Kinder“ unterstützt die Familie und sorgt so dafür, dass Abdel endlich behandelt werden und sein Leben damit gerettet werden kann.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH