Deutsche Ärzte wollen Abdurrahman retten

„Können Sie uns bitte helfen, das Leben unseres Sohnes zu retten?“

Verzweifelt wendet sich Abdulghader an „Ein Herz für Kinder“. Sein einziger Sohn Abdurrahman (2) ist seit der Geburt schwer krank.

Er wurde mit einem schweren Herzfehler geboren, der in Tunesien nicht behandelt werden kann. Seitdem bangen die Eltern jeden Tag um das Leben ihres Kindes und können selbst nichts tun, um an dem lebensbedrohlichen Zustand etwas zu ändern.

Ihre letzte Hoffnung: Eine Behandlung am Deutschen Herzzentrum in Berlin. Doch die Kosten dafür belaufen sich auf rund 24 000 Euro.

Eine astronomische Summe für die arme Familie, die allein nicht in der Lage ist, das Geld aufzubringen.

Die BILD-Hilfsorganisation hat der Familie sofort Hilfe zugesagt. Damit ist es jetzt möglich, dass Abdurrahman nach Deutschland kommen kann, wo ihm die Ärzte hoffentlich ein neues Leben schenken können.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH