Adeas Herz ist wieder gesund!

Adea lächelt sich zurück ins Leben! Schwere Wochen und Monate in höchster Lebensgefahr liegen hinter dem tapferen Mädchen aus dem Kosovo.

Im März 2008 wird Adea mit einem komplexen Herzfehler und dem Down-Syndrom geboren – eine spezielle Genommutation, bei der das gesamte 21. Chromosom oder Teile davon dreifach (Trisomie) vorliegen.

Die Ärzte sind insbesondere wegen des Herzfehlers sehr besorgt, den Adea bekam gleich in den ersten Wochen ihres Lebens Probleme mit der Atmung, lief bisweilen blau an.

Die Eltern sind verzweifelt, als die Mediziner ihnen mitteilen, dass die Operation im Kosovo nicht durchgeführt werden kann. Es fehlen die medizinischen Vorraussetzungen, um einen solch komplizierten Eingriff am offenen Herzen durchführen zu können.

„Ein Herz für Kinder“ hört von dem dramatischen Fall und hilft sofort.

Adea wird in der Kinderklinik erfolgreich operiert.

Inzwischen ist sie wieder ganz gesund und konnte in ihre Heimat zurückkehren. Die ganze Familie ist überglücklich. Dankbar schreibt ihre Tante: „Es geht ihr sehr, sehr gut. Sie ist ein ganz anderes Kind geworden. Vorher konnte sie kaum die Hand hochheben, jetzt schreit sie rum, bewegt sich. Einfach herrlich!“

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH