Familien und Frauenzentrum in West Galiläa

Die gemeinnützige Organisation Afnan al Galil Asoociation der arabischen Gemeinde in Arraba in West Galiläa ist 2007 aus einer Fraueninitiative entstanden um einen Wechsel und Verbesserung der sozialen und wirtschaftlichen Situation der Frauen und ihrer Familie zu erreichen.

Sie kümmert sich um die Stärkung von arabischen Frauen und Mädchen, und bietet Programme in sozialen und Gesundheitsfragen sowie für Menschen- und Genderrechte an. Auch organisiert sie Begegnungen die zum gegenseitigen Verständnis zwischen ethnischen Gruppen beitragen.

Das neueste Projekt das der Verein realisiert hat: ein Familienzentrum bzw. Mutter-Kind-Zentrum für pälastinensische Mütter und Kleinkinder . Dort gibt es Hilfe bei Erziehungsfragen vor allem für die teilweise jungen und unreifen Mütter, aber auch Gewaltprävention wegen der zunehmenden Gewalt in der Gesellschaft dort. Der Entwicklungs-, Ernährungs- und Gesundheitszustand der Kinder wird dabei beobachtet und in Gesprächen die Situation der Familien und Hilfemöglichkeiten angebahnt.

Das Zentrum besteht aus drei Räumen – mit Büro, Schulungsraum und einem Eltern-Kind-Raum – der zugleich größte Raum der Einrichtung. Bei der Ausstattung und Renovierung des Zentrums unterstützte „Ein Herz für Kinder“ die Organisation, sodass die Mütter und ihre Kinder nun eine Anlaufstelle haben, in der sie betreut und gefördert werden können.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH