Hilfe für Familien in Not

AHAVA ist eine private und unabhängige Hilfsorganisation in Jerusalem (Israel), die mit Freiwilligen rund 400 Familien pro Jahr unterstützt.

Der Fokus der Arbeit liegt auf zwei Projekten:  Zum einen die Unterstützung für Neugeborene. Die Organisation versorgt bedürftige Familien mit einem Korb, der die Ausstattung beinhaltet, die sie für ihr Neugeborenes benötigen, wie Kleidung, Babynahrung, Möbel, je nach Bedarf und Bedürftigkeit. Zum anderen die Unterstützung für gefährdete Kinder. AHAVA besucht die Familien zwei bis drei Mal die Woche, prüft die Situation der Kinder, hilft den Müttern im Alltag mit Beratung, beim Einkauf und kochen.

Jedes Jahr erhält AHAVA mehr als 1000 Anfragen, aus Budget-Gründen kann die Organisation jedoch nur 400 Familien helfen. Meist sind es alleinerziehende Mütter, Familien ohne Einkommen, Familien die von Sozialhilfe leben oder Familien mit dysfunktionalen Eltern (Alkoholismus, Kriminalität etc.), Immigranten aus Äthiopien oder Russland und kinderreiche Familien.

Die Familien erhalten ihre Hilfe nur in Form von Gütern, niemals Bargeld. Die Arbeit wird von vielen freiwilligen Helfern durchgeführt, es gibt nur eine Teilzeitangestellte in der Organisation. Die rund 36 Helfer für das Hilfsprogramm in den Familien sind oft Krankenschwestern oder Sozialarbeiter im Ruhestand, sie besuchen die Familien mehrmals die Woche und meist entsteht eine spezielle Beziehung zwischen Helfer und Familie, weitere 82 Helfer fahren die Güter und Babyausstattung aus.

Der Verein erhält seine Anfragen von den betroffenen Familien direkt. Sie erreichen die Familien durch Bekanntmachung an „schwarzen Brettern“,  in Mutter-Kind-Zentren, Gemeindezentren in sozial schwachen Stadtteilen und sehr viel durch Mund-zu-Mund Propaganda.

Die Finanzmittel zur Durchführung der Projekte werden durch Tür zu Tür Kampagnen gesammelt und private Spender akquiriert. Sie erhalten keine staatlichen Fördermittel. Allerdings haben sie weitaus mehr Hilfsanfragen als sie bedienen können. Damit die Arbeit weiter gehen und noch ausgebaut werden kann, erklärte sich „Ein Herz für Kinder“ bereit, die Organisation zu unterstützen.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH