Alliana May muss am Herzen operiert werden

Die kleine Alliana May (1) kam auf den Philippinen mit einem sehr schweren Herzfehler zur Welt, der gleich nach der Geburt diagnostiziert wurde. Für die Mutter ein schwerer Schock. So sehr hatte sie sich ein gesundes Kind gewünscht, doch dieser Wunsch wurde nicht erfüllt.

Noch schlimmer aber war für die Mutter die Nachricht, dass nur eine Operation das Leben ihres Kindes retten kann. Die Familie ist so bitterarm, das sie kaum Geld hat, um Essen zu kaufen. Eine Operationen können sie nicht bezahlen und bangen nun um das Leben ihres Kindes, das gerade erst begonnen hat.

Seit über einen Jahr hat die Mutter jeden Tag Angst, dass ihre Tochter sterben könnte. Immer wieder läuft sie blau an, weint viel. Inzwischen ist eine Operation dringlicher denn je, denn das kleine Herz von Alliana May wird immer schwächer.

Am Philippine Heart Center von Dr. Reganion kann die lebensrettende Operation durchgeführt werden – dank der Unterstützung von „Ein Herz für Kinder“. Denn die BILD-Hilfsorgansation stellte die Mittel bereit, die für diesen Eingriff notwendig sind.

Endlich, so scheint es, gibt es Hoffnung, denn wenn Alliana May, die Operation gut übersteht, hat sie die Chance ein ganz normales Leben führen zu können.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH