Er kämpfte tapfer wie ein Löwe gegen den Krebs

Anatoli (†6) hat einen langen Leidensweg hinter sich. Mehr als ein Jahr kämpfte der Junge aus der Ukraine zusammen mit seiner Familie wie ein Löwe um sein Überleben. Er litt an einer akuten T-Lymphoblastären Leukämie, bei der auch Nevenzellen im Gehirn betroffen sind. Am Ende war der kleine Körper vom Kampf gegen den Krebs viel zu schwach, Anatoli starb in Österreich, wo die Ärzte eigentlich versuchten wollten, den Krebs zu besiegen.

Der Kampf gegen den Krebs war zermürbend: Schmerzen, Punktion, Narkosen und Behandlungskomplkationen waren die täglichen Begleiter des Jungen. Zunächst konnte durch eine zehn Wochen dauernde Chemotherapie eine Remission erreicht werden, der Krebs schien zurückgedrängt. Doch die Phase der Genesung dauerte nicht lange. Wieder brach der Krebs aus – diesmal heftiger als zuvor. Die bösartigen Zellen breiteten sich rasant in seinem Körper aus. Wieder musste er eine Chemotherapie über sich ergehen lassen. Nachdem eine erneute Remission erreicht war, empfahlen die ukrainischen Ärzte eine Knochenmarktransplantion. Da aus Anatolis Familie niemand als Stammzellspender in Frage kam, musste ein Fremdspender gesucht werden.

Da derzeit in der Ukraine keine Transplantationen von Fremdspender durchgeführt werden, blieb der Familie keine andere Alternative, als Hilfe im Ausland zu suchen. Das St. Anna Kinderspital in Österreich erklärte sich bereit, Anatoli aufzunehmen und die Knochenmarktransplantation durchzuführen. Die Ärzte hatten große Hoffnung, den tapferen Jungen heilen zu können.

Auch durch die Zusage von „Ein Herz für Kinder“ einen Teil der Behandlungkosten zu übernehmen, konnte Anatoli schnell nach Österreich gebracht werden. Doch als die Behandlung begann, war es eigentlich schon zu spät. Der Krebs war bereits viel zu weit fortgeschritten, die Ärzte konnten nichts mehr für den kleinen tapferen Jungen tun, um ihn zu retten.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH