Lymphangiom an der Oberlippe

Angelina (4) ist das langersehnte Kind von Julia (33) und ihrem Mann. Schon kurz nach der Geburt merkten die frischgebackenen Eltern auf der Entbindungsstation, dass die Oberlippe ihrer Tochter viel größer und schwulstiger als die Unterlippe war.

Die Ärzte stellten dann die Diagnose: Lymphamgiom.

Das besondere an dieser Geschwulst: sie wächst besonders schnell. Mehrere Male wurde Angelina schon in Russland operiert, aber immer ohne Erfolg.

Kurzzeitig war die Geschwulst weg, dann wuchs sie wieder nach und hindert die Kleine am Sprechen, trinken, essen, reden und schlafen.

Die Familie probierte eine neue Therapiemöglichkeit aus. Eine Vereisung mit Stickstoff, aber auch dies ist nicht angenehm für Juliias Tochter.

Nun besteht die Möglichkeit einer operativen Behandlung im St. Joseph Krankenhaus in Berlin. Die Geschwulst könnte hier entfernt werden, doch der Familie fehlt das Geld für diese Behandlung. „Ein Herz für Kinder“ steht helfend zur Seite und übernimmt die Kosten für den Eingriff.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH