Abschlussfahrt der 9a

Für einen schönen Schulabschluss wollten die dreizehn Schüler und Schülerinnen der Förderschule Anne-Frank-Schule in Hamburg gerne eine Abschiedsfahrt nach Plön unternehmen.

Leider konnten nicht alle Eltern sich die Kosten für diese Fahrt übernehmen, da viele von ihnen in wirtschaftlich eher schwachen Verhältnissen leben. Um dennoch gemeinsam verreisen zu können, legten sich die Schüler der 9a mächtig ins Zeug: sie verkauften regelmäßig in der großen Pause selbstgebackenen Kuchen.

Doch leider reichte das Geld immer noch nicht, um den fünftägigen Ausflug bezahlen zu können. Alle Schülerinnen und Schüler hatten sich aber schon so gefreut: fünf Tage in der Jugendherberge in Plön und davon jeweils ein Erkundungstag in Lübeck und Kiel, sowie einen tollen Besuch im Hansapark.

Damit die Reise nicht ins Wasser fallen musste, übernahm „Ein Herz für Kinder“ den fehlenden Betrag für die Kosten und der Fahrt stand nichts mehr im Weg. Die 9a der Anne-Frank-Schule hatte eine tolle und spannende Klassenfreizeit.

 

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH