BILD digital unterstützt Arche in Berlin-Hellersdorf

BILD.de war am Mittwoch mit rund 60 Mitarbeitern zum zweiten Mal zu Gast beim Kinderhilfsprojekt Arche in Berlin-Hellersdorf, das auch von „Ein Herz für Kinder“ unterstützt wird. Dabei wurde einmal nicht redaktionell gearbeitet, sondern vor Ort und Stelle geholfen. Nach dem Erfolg des Vorjahres, ging es wieder in den Osten Berlins, um den Kindern zur Seite zu stehen – mit zahlreichen Projekten und Aktionen, Spiel, Spaß und Sport.

Video: Ein Herz für Kinder: Arche Hellersdorf

[jwplayer player=“1″ mediaid=“39499″]

Die Arche ist ein christliches Kinder- und Jugendwerk, das sozial benachteiligte Kinder unterstützt. „Doch es geht hier nicht nur um Armut“, sagte Arche-Gründer Bernd Siggelkow, „es geht für die Kinder um Hoffnung auf Emotionen. Das Wichtigste ist, dass wir ihnen unser Herz geben. Was ihr hier heute tut, ist ein Liebesdienst für die Kinder.“

250 Kinder, Jugendliche im Alter von zwei bis 22 Jahren und ihre Eltern besuchen die Arche in Hellersdorf jeden Tag. Betreut werden sie von rund 50 festen Mitarbeitern, ehrenamtlichen Helfern und Praktikanten.

[jwplayer mediaid=“40215″]

Am „Social Day“ packen die Mitarbeiter der BILD KG kräftig mit an. Nach einer kurzen Führung durch die Arche, geht es in verschiedenen Gruppen zur Sache. Gemeinsam mit den Kindern der Arche streichen die Teams Außenanlagen, lackieren Geländer und legen einen Kräutergarten an. Eine willkommene Abwechslung zum Büro-Alltag.

Beim Bau eines neuen Sandkastens greift BILD-Geschäftsführerin Donata Hopfen ihrem Team tatkräftig unter die Arme. Rund 30 Tonnen Sand müssen auf das Gelände geschaufelt werden.

Neben der Arbeit kommt auch der Spaß nicht zu kurz. Beim Fußballturnier und Torwandschießen können sich die Kinder austoben. Beim Medien-Quiz ist Köpfchen gefragt und beim Malwettbewerb (Motto: „BILD Dir Deine Arche!“) Kreativität. Zum Abschluss gibt es in der neuen Turnhalle Preise für die Gewinner und viel Musik. Zur Überraschung der Kinder tritt Popsänger Jay Khan mit seiner neuen Band Großstadt Freunde auf.

Ein rundum gelungener Tag – und ein eindrucksvolles Erlebnis für alle BILD.de-Mitarbeiter. Donata Hopfen und BILD.de-Chefredakteur Manfred Hart versprechen: „Einmal ist keinmal; zweimal ist hundertmal. Wir werden auch nächstes Jahr wieder da sein!“

[pageblock type=“gallery“][/pageblock]

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH