Smartboards für den Unterricht

Die integrative Bertrada-Grundschule in Prüm ist eine 4-zügige Grundschule mit 350 Schülerinnen und Schülern Derzeit werden 17 beeinträchtigte Schüer integrativ beschult.

Smartboards, Computer und neue Medien bekommen im Bereich der Förderpädagogik immer größerer Bedeutung. Daher möchte die Schule den Kindern die Möglichkeit bieten, mit neuen Kommunikationstechnologien umzugehen.

Eine interaktive Tafel ist ein besonderes Ausdrucksmittel, welches faszinierend auf Kinder wirkt. Zudem bietet es viele Möglichkeiten um mit Lernprogrammen zu üben.

Da die Kosten für die Smartboards aus den eigenen zur Verfügung stehenden Mitteln nicht gedeckt werden konnten, erklärte sich „Ein Herz für Kinder“ bereit, zu helfen.

Die Smartboards sind inzwischen täglich im Einsatz – die Schüler sind begeistert und haben nun noch mehr Freude am Lernen.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH