Wir trauern um Vladislav (†3)

Vergangenen Herbst wandten sich Juliia und Dima verzweifelt an „Ein Herz für Kinder“, um das Leben ihres kleinen Sohnes Vladislav zu retten. Der dreijährige Junge aus der Ukraine war an Knochenmark-Versagen (aplastischer Anämie) lebensbedrohlich erkrankt.
Doch der Zustand von Vladislav war so schlecht, den Kleinen hat die Kraft verlassen. Noch bevor der lebensrettende Eingriff in Italien, eine Knochenmarktransplantation, vorgenommen werden konnte.

Wir sind unendlich traurig und wünschen der Familie von Vladislav ganz viel Kraft und Zuversicht.

 

(Die für Vladislavs Behandlung eingegangenen Spenden werden für andere bedürftige und in Not geratene Kinder genutzt.)

 

 

 

 

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH