Dach und Photovoltaik-Anlage fürs Kinderhaus Luftikus

Die ehemalige Skifabrik Morlok in Baiersbronn ist seit 2015 eine Wohneinrichtung für intensivpflegebedürftige Kinder mit rollstuhlgerechter Gartenanlage.

Zehn Kinder und Jugendliche zwischen 0 und 18 Jahren mit Intensivpflegebedarf finden dort ein neues Zuhause. Ob Langzeit- oder Kurzzeitpflege, die Kinder erleben eine familiäre Gemeinschaft. Als eine der wenigen bundesweiten Einrichtungen geht das Kinderhaus Luftikus neue Wege in der außerklinischen Intensivpflege.

Einzig die Überdachung des großzügigen Außenbereichs war noch nicht saniert und baufällig. Dabei ist gerade die Außenfläche so wichtig für die Kinder, da sie aufgrund ihres Gesundheitszustands einen sehr eingeschränkten Aktionsradius haben. Draußen, auf dem offenen überdachten Spielplatz, können die Kinder auch bei schlechterem Wetter oder starker Sonne geschaukelt werden, basteln oder die frische Luft genießen. Die Sinne werden angeregt: Gerüche, Geräusche, Wind wird erlebbar.

Der Verein Luftikus e.V. fragte bei „Ein Herz für Kinder“ um Hilfe für ein neues Dach sowie einer Photovoltaikanlage, um die Notstromversorgung zu sichern. EHfK sagte zu und inzwischen ist sowohl das Dach saniert und die Notstrom-Anlage installiert.

Das Kinderhaus Luftikus mit der offenen, überdachten Spielscheune davor
Foto: Luftikus e.V.

Ein Herz für Kinder

BILD hilft e.V. - "Ein Herz für Kinder"
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH