Herz-OP soll Daniil (5) retten

Daniil (5) möchte endlich wieder mit seiner kleinen Schwester Sophia (2) spielen!

Der kleine Junge kam mit einem Herzfehler zur Welt: eine Aortenklappenstenose. Er schwebt in großer Lebensgefahr, denn je mehr Druck auf die Klappe ausgeübt wird, desto gefährlicher ist es und desto höher ist die Gefahr, dass sein kleines Herz versagt.

Seit drei Jahren versuchen die russischen Ärzte sein kleines Leben zu retten, doch ohne Erfolg. Der Hausarzt gab der jungen Familie dann den entscheidenden Tipp, sich an das Deutsche Herzzentrum in Berlin zu wenden. Hier könnte eine spezielle Operation vorgenommen werden, die den Druck auf seine Aortenklappe verringert und ihm ein normales und gesundes Leben ermöglichen könnte. Leider fehlt der Familie das Geld für die hohen OP-Kosten.

Daniils Vater Denis (25) wandte sich an „Ein Herz für Kinder“: „Wir haben ein Problem, das wir nicht alleine bewältigen können. Wir bitten Sie um Hilfe!“ Natürlich unterstützt „Ein Herz für Kinder“ die junge Familie, damit Daniil bald wieder mit seiner kleinen Schwester spielen und sie umarmen kann.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH