In Moskau kann der Traum wahr werden

Daniil (6) aus der Ukraine ist eine ruhiger, freundlicher und fröhlicher Junge. Am liebsten guckt er Cartoons von „Tom & Jerry“ und „Die Gummibärenbande“, spielt mit der Leidenschaft eines sechsjährigen Fußball und entdeckt mit seinen Freunden die Umgebung. Im nächsten Jahr soll der kleine Daniil in die Schule gehen – eigentlich die Beschreibung eines ganz normalen Kinderlebens.

Doch alles änderte sich im Januar 2010. Er klagte immer wieder über Schmerzen im Bein. Nach einer Untersuchung im März wurde dann festgestellt, dass er einen Tumor hat. Eine kräftezehrende Therapie folgte.

Im April wurde Daniil im National Cancer Institute der Ukraine aufgenommen und bekam von April bis September acht Behandlungsblöcke Chemotherapie. Die Chemotherapie schlug leider nicht so gut an, wie alle gehofft hatten. Es hatten sich sogar Metastasen im Knochen gebildet.

Um eine weitere Verschlechterung seines Gesundheitszustandes zu vermeiden, wurde er zur Behandlung nach Moskau geschickt. Seine Mutter Viktorija (28) ist die ganze Zeit bei ihm. Dank der Hilfe vieler Freiwilliger müssen sie sich nicht um eine Unterkunft kümmern, sondern können bei Freunden wohnen, so lange Daniil’s Therapie andauert. Denn im Onkologischen Zentrum Moskau wird er weitere Blöcke Chemotherapie, eine Operation, danach eine hoch dosierte weitere Chemotherapie und eine Knochenmarktransplantation überstehen müssen.

Der Vater, ein Seemann, ist arbeitslos und die Mutter, die ganze Zeit an der Seite von Daniil. Die Familie kann sich die teure Behandlung nicht leisten.

Die russische Organisation „Nastenka“, welche sich für Kinder mit onkologischen Krankheiten einsetzt, hat bereits einen Teil der Behandlungssumme an das Krankenhaus überweisen, damit mit der überlebenswichtigen Therapie begonnen werden kann. Um den Rest der Summe decken zu können, übernimmt auch „Ein Herz für Kinder“ einen Teil der Kosten. Alle hoffen nun, dass sich in Moskau Daniils sehnlichster Wunsch erfüllt – gesund in die Schule gehen zu können.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH