Großes Auto schenkt Mobilität

David (5) und sein Bruder Marco hatten einen schweren Start ins Leben. Die Zwillingen kamen neun Wochen zu früh zur Welt. Während Marco einen angeborenen Herzfehler hat, leidet sein Bruder an einer Cerebralparese und ist an den Rollstuhl gefesselt.

Durch viele Therapie hat sich David dennoch gut entwickelt – allerdings hat er noch Probleme beim essen, trinken, anziehen und Zähne putzen. Er benötigt weiter viel Unterstützung, um weitere Fortschritte machen zu können.

Davids Sprachentwicklung ist ganz normal, er kann ebenso krabbeln kann. Im nächsten Jahr sollen die Geschwister eine integrative Schule besuchen. Da David wenig Muskelkraft hat, soll er einen Elektro-Rollstuhl bekommen, damit er sich selbstständig fortbewegen kann.

Allerdings würde der Rollstuhl nicht in das derzeitge Fahrzeug der Familie passen. Deshalb war klar, dass die Eltern ein neues Auto kaufen müssen, um den Rollstuhl transportieren zu können.

Da die Familie die Kosten für die Anschaffung des größeren Autos nicht aus eigenen Mitteln decken konnte, erklärten sich „Ein Herz für Kinder“ und weitere Spender bereit, zu helfen. So wurde der Traum doch noch wahr und die ganze Familie freut sich nun über das neue Auto, dass ausreichend Platz bietet und die Mobilitat der Kinder gewährleistet.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH