Der digitale Weg der Arche

In der aktuellen Corona Zeit, in der Schulen und Kitas wochenlang geschlossen waren und viele noch unregelmäßig öffnen, versorgen die Archen bundesweit Kinder und Familien mit Lebensmitteln, Hygieneartikeln und Spielen. Über WhatsApp wird täglich zu den Kindern Kontakt gehalten und virtuelle Hausaufgabenhilfe angeboten, sowie individuelle Lernförderung, Beratungsarbeit und Aufklärungsarbeit.

Die Mitarbeiter der Arche aber wollten die Kinder besser erreichen und stießen mit der vorhandenen Technik schnell an ihre Grenzen. So planten sie ein mobiles TV-Arche-Studio, in dem Kinder und Familien multimedial zur aktuellen Situation durch einfache Videos aufgeklärt werden und aus der Arche berichtet wird.


Mit Unterstützung von „Ein Herz für Kinder“ konnte das „mobile Studio“ in der Zentrale der Archen, in Berlin Hellersdorf, kurzfristig eingerichtet werden. Es wurde ein leistungsstarker Rechner benötigt, mit dem Foto- und Videobearbeitung möglich ist, eine Vollformatkamera sowie dem entsprechenden Zubehör.

In der Zentrale der Arche, in Hellersdorf, wurde das mobile TV-Studio eingerichtet
Fotos: Arche Kinderstiftung

Die Archen werden erst dann wieder öffnen, wenn der normale Schulbetrieb für alle Grundschüler erfolgt. Auch nach der Corona-Krise soll das Projekt weitergeführt werden um Kinder und Jugendliche im bewußten Umgang mit der medialen Welt fit und stark zu machen.

Die Arche Kinderstiftung hat es sich zur Aufgabe gemacht Kinder aus sozial benachteiligten Familien zu stärken und ihnen Hilfe und Unterstützung für ihre Alltagsbewältigung zu bieten. Das geschieht im Rahmen der offenen Arbeit.

Die Arche bietet Kindern vielfältige Möglichkeiten zur sinnvollen Freizeitgestaltung. Neben offenen Angeboten, bei denen die Kinder und ihre Freunde die Sport- und Spielgeräte der Arche nutzen, gibt es täglich kostenfreies Mittagessen, Hausaufgabenhilfe und Beratung. Außerdem werden kreative, musikalische und sportliche Gruppenangebote wie Basteln, Kinderchor, Tanzprojekte, Theaterkurse, Gitarrenunterricht, Computerkurse, Kochschule, Fahrradwerkstatt bis hin zu Fußball-, Basketball- oder Tischtennistraining.

Mehr als 4.000 Kinder und Jugendliche kommen täglich in die 25 Standorte der Arche Kinderstiftung
„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH