Diana kann wieder Treppen steigen

Wenn Diana früher die Treppe in ihrem Elternhaus hinaufstieg, dann war jeder Schritt ein Kampf mit ihrem Körper. Das blonde Mädchen aus der Ukraine kam als Frühgeburt auf die Welt und litt während der Geburt an Sauerstoffmangel.

Aus diesem Grund kämpft Diana mit einer Spastik und feinmotorischen Koordinationsstörungen. Hinzu kommt eine angeborene Fehlstellung der Hüfte. Gehen, Stehen, Sprechen, das alles fällt dem kleinen Mädchen schwer.

Für eine nötige Therapie fehlte es den Eltern an Geld. „Ein Herz für Kinder“ half und spendete für eine Behandlung in der Klinik in Truskawetz bei Dr. Kozijavkin.
Die Therapie im April und Mai 2007 hatte Erfolg. Sprechen und Laufen fällt Diana jetzt leichter. Ihre Muskulatur hat sich entkrampft und die Gelenke sind beweglicher geworden. Heute kann Diana auch die Treppen bezwingen, die ihr früher so viel Schmerzen bereiteten.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH