Diana geht durch die Hölle

Diana (3) und ihre Mutter Liubov (41) befinden sich in einer ausweglosen Situation. Das kleine Mädchen kam in der Ukraine mit einer Ösophagusatresie – einer schweren Fehlbildung der Speiseröhre – zur Welt.

Bis heute konnte sie noch nicht selbstständig etwas essen, muss über eine Magensonde ernährt werden.

Das tapfere Mädchen hat bereits siebenschwierige Operationen hinter sich, bei dem letztem Eingriff kam es zu Komplikationen, an denen sie fast gestorben wäre. An dem Zustand, dass sie nicht selber essen kann, hat sich leider nichts verändert. Im Gegenteil, sie hat auch noch große Schmerzen, kennt gar kein Leben ohne Schmerzen. Immer wenn ihre Mutter sie fragt, ob ihr etwas weh tut, dann schaut Diana die Mutter mir ihren schwarzen Augen an und schweigt – sie weiß es nicht, wie sich das Leben „ohne Schmerzen“ anfühlt.

Um ihrer Tochter noch mehr Leid zu ersparen, hat Ljubov beschlossen, die weitere Behandlung im Ausland durchführen zu lassen. Sie hat das Vertrauen in die ukrainischen Ärzte verloren, die offenbar auch nicht in der Lage sind, die schwere Erkrankung des Kind richtig und nach modersten Standards zu behandeln. Über eine Helferin wurde die Mutter auf eine Kölner Klinik aufmerksam, die bereit ist, Diana aufzunehmen. Durch eine erneute Operation soll sie endlich geheilt werden und ihr so ein normales Leben ermöglicht werden.

Allerdings ist die Behandlung in Deutschland auch mit enormen Kosten verbunden, die die Mutter nicht aufbringen kann. Sie muss sich allein um Diana kümmern, weil sie ihr Mann verlassen hat, nachdem die Kleine so schwer krank auf die Welt kam.

„Ein Herz für Kinder“ sagte einen Großteil der benötigten Summe zu und die Mutter hofft nun, dass sie zusammen mit anderen Helfern den fehlenden Rest so schnell wie möglich zusammen bekommt, damit Diana in Köln endlich von ihren Leiden geheilt wird und eine Leben ohne die schrecklichen Schmerzen führen kann.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH