Neue Instrumente für die Filderklinik

Die Filderklinik ist ein modernes Krankenhaus für Akut- und Ganzheitsmedizin. Wer hierher kommt, schätzt das qualifizierte medizinische Know-How, das durch das Therapieangebot aus der Anthroposophischen Medizin ergänzt wird. Denn in der Filderklinik geht es Ärzten und Pflegenden nicht nur um die Krankheit im Menschen, sondern vor allem auch um den Menschen in der Zeit der Krankheit.

Zu den speziellen Anthroposophischen Therapien gehören therapeutisches Malen, Zeichnen und Plastizieren, aber auch Sprachgestaltung, Heileurythmie und Musiktherapie. In der Filderklinik wird die Musiktherapie bei Neugeborenen, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die unter verschiedensten Störungen und Krankheiten leiden, eingesetzt. Durch Musik kann primär die Seele des Menschen angesprochen werden. Als Therapeutika stehen hierbei die musikalischen Elemente Ton, Rhythmus, Klang und Harmonie anhand von verschiedenen Instrumenten oder der Singstimme zur Verfügung.

Dabei arbeitet der Therapeut nicht mit komponierter, sondern mit improvisierter Musik. Der Musiktherapeut muss die Kunst beherrschen, den Krankheitsprozess und den Patienten in seiner individuellen Krankheitssituation wahrzunehmen und musikalisch nach zu erleben. Dies ist dann der Ausgangspunkt für einen gemeinsam mit dem Patienten zu findenden Weg. Hier ist der Mensch aktiv: selbstgestaltend, wahrnehmend, empfindend. Die gezielt auf den Patienten abgestimmten Übungen, wirken sich bis in die organisch-funktionellen Prozesse hinein regulierend und ordnend aus, damit können z. B. Lebensfunktionen wie Atmung, Herz-Kreislauf-System und Blutdruck reguliert und harmonisiert werden.

Ohne Instrumente ist Musiktherapie nicht durchführbar. Damit die Filderklinik ihre therapeutischen Angebote weiter wie gehabt anbieten kann, benötigte sie neue Instrumente. In Kooperation mit dem Stuttgarter Musical „We Will Rock You“ konnte „Ein Herz für Kinder“ über 13 000 Euro für die Filderklinik zur Anschaffung zahlreicher neuer Instrumente – darunter unter anderem Balafon, Glockenharfe und Schlitztrommel, die von vier Musicalstars überreicht wurden, bereitstellen.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH