Ein Aufzug für Benedikt

Benedikt ist sieben Jahre alt und auf seinen Rollstuhl angewiesen. Der kleine Junge aus Thüringen lebt mit einer körperlichen und geistigen Entwicklungsstörung, einer sogenannten frühkindlichen Cerebralparese. Außerdem hat Benedikt mit epileptischen Anfällen zu kämpfen.
Er wohnt mit seinen Eltern im Obergeschoss des Hauses der Großeltern, die Familie unterstützt sich gegenseitig.
Doch für Benedikt und seinen Rollstuhl war nun der barrierefreie Umbau des Hauses notwendig. Zwei Treppenlifte brauchte die Familie, einer für draußen und einer für drinnen.

Mehr als 40.000 Euro sollte alles kosten – viel zu viel für die Eltern des Jungen, die als Schneiderin und Maschinen-Einrichter nicht viel Geld von ihrem monatlichen Lohn übrig behalten.
„Ein Herz für Kinder“ übernahm die Kosten für den Außenlift. Verschiedene Spendenaktionen im Umfeld der Familie halfen bei der Anschaffung des zweiten Lifts.

Benedikt und seine Eltern sind dankbar und glücklich über die Hilfe, die ihnen jeden Tag das Leben mit ihrem Sohn einfacher macht.

Wir wünschen Dir alles Gute, Benedikt.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH