Ein kleines Herz will leben

Der Name Darya bedeutet unter anderem so viel wie „Geschenk“. Für ihre Eltern ist Darya (3 Monate) ein großes Geschenk. Sie bereicherte ihre Familie mit ihren tollen Augen, ihrem süßen Lächeln und ihrer bloßen Anwesenheit.

Jedoch versetzt Darya ihre Familie auch in große Sorge. Denn die Kleine kam mit einem sehr schweren Herzfehler zur Welt. Nach einer ersten Operation in Russland, nach der niemand wusste, ob Darya überleben würde, können ihr die Ärzte leider nicht mehr weiter helfen. Die Kleine kann weder laufen noch sprechen, ihr Immunsystem ist fast auf Null herunter gefahren, sie ist sehr schwach. Selbst eine kleine Erkältung würde momentan ihren sicheren Tod bedeuten. Ohne Hilfe hat Darya keine Chance.

Verzweifelt wandten sich Daryas Eltern mit der Bitte um Hilfe an das Deutsche Herzzentrum in Berlin. Hier wartet nun Hilfe. Der Herzfehler und die Stellung des kleinen Herzes sollen korrigiert werden, da es auf der rechten Seite von Daryas Brustkorb schlägt. Doch die Operation kostet fast 40 000 Euro. Dabei reichen die Ersparnisse der Familie gerade einmal für Reise, Unterkunft und Verpflegung.

Verzweifelt und voller Sorge wandten sich Daryas Eltern an „Ein Herz für Kinder“: „Bitte helfen Sie Darya und uns in dieser sehr schwierigen Zeit. Wir wollen sie so gern laufen sehen und sprechen hören. So gern würden wir ihr ein gesundes und normales Leben schenken. Bitte retten Sie unsere Darya.“ Dem Hilferuf folgend übernahm die BILD-Hilfsorganisation mehr als die Hälfte der Operationskosten, um Daryas junges Leben zu retten.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH