Ein Leben ohne Tracheostoma

Elina (1) aus Kasachstan litt kurz nach der Geburt an einer schweren Erkrankung der oberen Atemwege. Dabei kam es zu einer Verengung der Luftröhre und zu schwerer Atemnot. Es war nicht möglich sie zu intubieren, da die Luftröhre so stark verengt war. Deshalb musste sie mit einem Tracheostoma versorgt, das sie bis heute trägt. In Kasachstan kann ihr nicht geholfen werden.

Hilfe wartet in Israel am Tel Aviv Medical Center durch eine Operation nach der Methode von Dr. Robin Cotton. Dabei wird die Luftröhre mit einem aus Knorpelgewebe bestehendem Stent versorgt, sodass wieder Platz für normale Atmung ist und das Tracheostoma entfernt werden kann.

Die Kosten für die Behandlung kann die Familie, die unermüdlich Spenden gesammelt hat, dennoch nicht allein tragen. „Ein Herz für Kinder“ sagt Unterstützung zu.

Wenn die Operation ohne Komplikationen verläuft, hat Elina endlich wieder die Chance ohne Tracheostoma atmen zu können. 

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH