Sie kämpft schon zum zweiten Mal gegen den Krebs

Tapfere Emina (12). Was musst du alles durchstehen?

Bei manchen Menschen schlägt das Schicksal besonders schlimm zu. Schon zum zweiten Mal in ihrem Leben muss Emina gegen eine todbringende Krankheit kämpfen.

Mit nur sechs Monaten wurde bei dem Mädchen aus Bosnien Augenkrebs diagnostiziert. Da die medizinische Versorgung in ihrer Heimat nur für das Notwendigste reicht, setzte Enisa (44) alles daran, ihre Tochter in Deutschland behandeln zu lassen. Durch die finanzielle Unterstützung einer Freundin, konnte Emina schließlich am Uniklinikum Essen erfolgreich therapiert werden.

Emina entwickelte sich nach dem Sieg über den Augenkrebs ganz normal und konnte, trotz iher Sehschwäche, in eine normale Schule gehen. Bis vor kurzem war sie ein glücklicher Teenager.

DOCH DANN KAM DER KREBS ZURÜCK!

Im Februar diesen Jahres wurde fanden die Ärzte im rechten Knie des Mädchens einen bösartigen Tumor, nachdem sie wochenlang über Schmerzen klagte. Das sogenannte Osteosarkom tritt häufig als Folge einer Augenkrebserkrankung auf. Zunächst bekam Emina eine Chemotherapie in Sarajevo. Da die Versorgung aber nicht den modernsten Standards entspricht, rieten die Ärzte der Familie, Emina wieder im Uniklinikum Essen behandeln zu lassen.

Seit Mai 2012 ist Emina wieder in Deutschland und wird mit einer Chemotherapie behandelt. Der Tumor soll damit verkleinert werden, damit er dann entfernt werden kann. Sollte der Tumor nicht auf die Chemotherapie anspringen, können die Ärzte leider auch nicht die Amputation des Beines ausschließen.

Leider ist die Behandlung in Deutschland mit hohen Kosten verbunden, die die Eltern nicht aus eigenen Mitteln aufbringen können. Verzeifelt wendet sich die Familie an die BILD-Hilfsorganisation.

„Ein Herz für Kinder“ erklärte sich sofort bereit, Emina bei ihrem erneuten Kampf gegen die tückische Krankheit zu unterstützen, damit hoffentlich nach zwölf langen Jahren der Kampf gegen den Krebs endlich zu Ende geht und Emina wieder gesund und glücklich sein kann.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH