Die Kinder von Haiti sagen Danke!

Danke VW & Audi für 1 Mio! – Danke Unternehmensgruppe Tengelmann für 1 Mio! – Danke Siemens für 1 Mio! – Danke New Yorker für 1 Mio! – Danke Firma Würth für 500000! – Danke Lidl für 500000! – Danke Kaufland für 500000! – Danke Dr. Dr. h.c. Schmid für 500000! – Danke Bayer AG für 250000! – Danke Borussia Mönchengladbach für 200000! – Danke Nationalelf für 150000! – Danke Linde AG für 100000! – Danke Dietmar-Hopp-Stiftung für 100000! – Danke FC Schalke 04 für 100000! – Danke, liebe BILD-Leser für jeden Cent!

SO ETWAS KÖNNEN NUR GROSSE HERZEN LEISTEN!

In einer überwältigenden Welle der Hilfsbereitschaft spendeten gestern Unternehmen, Promis und viele ganz normale Bürger für die leidgeprüften Menschen im verwüsteten Haiti. Bei der Spenden-Nacht von „Ein Herz für Kinder“ und ZDF kamen 17 859 462 Euro zusammen.

Die Nacht der großen Herzen

Was für eine bewegende Nacht. Eine Nacht der großen Gefühle – und der großen Herzen! Eine Nacht für die leidgeprüften Menschen in der Beben-Hölle von Haiti. Mehr als 17 Millionen Euro wurden gespendet! Ganz genau: 17 859 462 Euro – was für eine unglaubliche Summe. DANKE, liebe BILD-Leser. DANKE, liebe ZDF-Zuschauer. Thomas Gottschalk und Steffen Seibert führten durch die Spenden-Nacht im ZDF. Gottschalk: „Das Mindeste, was wir alle machen können, ist zu spenden. Jeder Cent hilft.“

Video: Dank an Spender für Haiti

[jwplayer player=“1″ mediaid=“39359″]

ES WAR EINE ÜBERWÄLTIGENDE SPENDENBEREITSCHAFT!

Viele Groß- und noch mehr Kleinspender öffneten die Brieftaschen. Im Sekundentakt klingelten die Spendentelefone der Studio-Promis (u.a. Ministergattin Stephanie zu Guttenberg). Und die Prominenten gingen mit gutem Beispiel voran! Pop-Star Sarah Connor spendete nach ihrem bewegenden Gospelchor-Auftritt („Halleluja“) spontan 139 700 Euro, die sie gesammelt hatte. Gottschalk rundete auf 200 000 Euro auf. Schauspieler Bully Herbig spendete über die ganz normale Hotline spontan 50 000 Euro.

Die Leitungen im Studio waren so überlastet, dass Friedrich Knapp, Chef der Modefirma „New Yorker“ bei Peter Maffay auf dem Handy anrief und seine Million zusagte!

Alle Künstler (u.a. Peter Maffay, Silbermond, Chris de Burgh, Marius Müller-Westernhagen) traten ohne Gage auf!

Auch Betroffene und Helfer kamen zu Wort. Bewegend der Auftritt der Flensburger Helferin Maike Kraft (27): Sie erlebte das Erdbeben in der Nähe von Port-au-Prince, berichtete, wie sie eine Frau mit verletztem Kind traf: „Das Kind ist mehr oder weniger in meinen Armen gestorben.“

Per Live-Schalte meldete sich Michael Kühn von der Welthungerhilfe aus Port-au-Prince: „Es ist vielleicht naiv. Aber es geht jetzt darum, die Welt ein bisschen besser zu machen.“

Am Ende der Sendung war die Welt ein bisschen besser. Dank IHNEN!

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH