Erste Hilfe für Marijana

Marijana aus Russland hat mit Hilfe der Spenden von „Ein Herz für Kinder“ den ersten Schritt geschafft: Das zweijährige Mädchen ist zurzeit in Deutschland, der Krebs wird an den Universitätskliniken München und Köln behandelt.

Marijana leidet an einem Neuroblastom – die dritthäufigste Krebserkrankung bei Kindern („Ein Herz für Kinder“ berichtete im August 2016 über den Fall) . Besonders schlimm: Der Nervenkrebs hat bereits gestreut, Marijana hat Metastasen in der Leber, der Lunge, im Schädelknochen und dem Knochenmark.

Gerade konnte „Ein Herz für Kinder“ dem kleinen Mädchen auch die benötigte Brille zusagen. Natürlich muss sich die Zweijährige an die lila Sehhilfe erst mal gewöhnen, aber sie weiß offenbar, dass Sie ihr gut steht!

Wir drücken weiter alle Daumen, dass Du bald wieder ganz gesund wirst, kleine Marijana.

 

 

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH