Spielbühne im Familiencafé

Die Heilsarmee, die nach christlichen Prinzipien Menschen in Not ohne Ansehen der Person zur Seite steht, ist in Deutschland in 47 Korps tätig, die insgesamt 42 Sozialeinrichtungen unterhalten. Eine solche Sozialeinrichtung unterhält die Heilsarmee Guben mit ihrem Familiencafé.

Das Familiencafé ist ein Ort für (werdende) Eltern, Alleinerziehende, Großeltern und Freunde. Es soll ein Ort zur Kommunikation, Unterhaltung und Erholung sein. 15 bis 20 Kinder und Jugendliche im Alter von Null bis 18 Jahren besuchen das Familiencafé regelmäßig mit ihren Eltern und werden von zwei Sozialpädagogen betreut. Die Betreuung umfasst das gemeinsame Mittagessen, Basteln, Spielen, Puppentheater und vieles mehr.

Durch den Zuspruch, den das Familiencafé von Eltern und Kindern erfährt, reichten die Räumlichkeiten nicht mehr aus, weshalb das Familiencafé um einen weiteren Raum erweitert werden sollte. Um diesen Raum, der als Spielraum für die Kinder dienen soll, so angenehm und interessant wie möglich gestalten zu können, sollte eine Spielecke in Form einer erhöhten Bühne errichtet werden.

„Ein Herz für Kinder“ unterstützte das Umbauprojekt der Heilsarmee Guben, da diese durch ihre ehrenamtliche Arbeit die Kosten nicht stemmen konnte, durch die Übernahme der Kosten für Bühne und Spielzeug, damit die Kinder gemeinsam spielen, kreativ werden und sich erholen können.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH