Münchener Ärzte retten Kind aus Gambia

Fatou (5) kann endlich wieder lachen, denn Ärzte in München haben ihr Leben gerettet.

Das Mädchen wurde in ihrer Heimat mit einem Loch im Herzen geboren und musste dringend operiert werden, um überleben zu können.

Der lebensrettende Eingriff konnte in der Heimat wie auch dem Nachbarland Senegal nicht ausgeführt werden, da die Kliniken nicht entsprechend ausgestattet sind. Die einzige Chance: Eine Behandlung im Ausland. Doch Fatous Eltern konnten die OP mit ihrem Monatseinkommen in Höhe von umgerechnet 50 Euro niemals bestreiten.

[pageblock type=“gallery“][/pageblock]

Neben anderen Spendern erklärte sich auch „Ein Herz für Kinder“ bereit, sich an Fatous Behandlungskosten zu beteiligen.

Im Juni konnte das Mädchen in Begleitung ihres Vaters im Deutschen Herzzentrum München untersucht werden. Die Ärzte bestätigten, dass Fatou ein Loch im Herzen hat, welches sie erheblich beeinträchtigt. Obwohl sie schon 5 Jahre alt ist, ist ihr Körper wegen des geschwächten Herzens erst auf dem Stand einer dreijährigen.

Wenig später wurde die Operation durchgeführt. Nach einigen Komplikationen, die weitere Eingriffe erforderlich machten und durch die Fatou auch mehrere Tage auf der Intensivstation lag, ist nun alles überstanden. Fatou ist wieder ganz gesund und die Ärzte sind zufrieden mit dem Ergebnis.

Eine Freundin und Helferin der Familie: „War das eine schöne Überraschung als wir ins Herzzentrum kamen, um Fatou zu besuchen. Als sich der Aufzug öffnete kam uns Abdou, der Vater, strahlend entgegen und hinter ihm eilte uns mit strammen Schritt die kleine Fatou entgegen. Sie begrüßte uns mit einem kräftigen Klatsch auf die Hand und strahlte stolz übers ganze Gesicht. Fatou hat nicht nur uns mit ihrer schnellen Genesung überrascht. Auch die Ärzte sind verblüfft!“

Wenn der Genesungsprozess weiter so gut verläuft, wird sie Ende Oktober in ihre Heimat zurückkehren können, wo sie von ihrer Mutter und den Geschwistern bereits sehnlichst erwartet wird.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH