Das war ein großer Erfolg!

Wie schön es doch war in Dänemark…
Am 10. Juli 2010 fuhr die Gruppe von „Barmbek verreist“ wieder auf Ferienreise – unterstützt von „Ein Herz für Kinder“. Reiseziel: Borkop in Dänemark. 40 Kinder von der Stadtteilschule Barmbek/Abt. Fraenkelstraße und aus dem Stadtteil Hamburg-Barmbek sowie sechs Betreuer waren mit dabei, als es hieß „Barmbek verreist“.

Die Unterkunft wirkte wie ein Schloss, ein schönes Internat, direkt am Veijle Fjord gelegen. Von allen Zimmern konnten die Kinder den Fjord sehen und in zehn Minuten Fußweg war man am Strand. Die Beköstigung wurde von einem dänischen Pärchen durchgeführt, die den Kinder nur gesundes Essen zubereiteten.

Die Gruppe war auch dieses Jahr wieder bunt gemischt. Kinder aus ganz vielen verschiedenen Nationen waren dabei und die Stimmung während der Fahrt war toll. Untereinander haben sich alle sehr gut verstanden, Außenseiter gab es nicht. Die „Großen“ kümmerten sich um die „Kleinen“ und aufgrund der vielen Bewegungsmöglichkeiten waren die Kinder ausgeglichen. Ein totaler Gegensatz zu dem Alltag in der Großstadt.
Das umfangreiche Freizeitprogramm umfasste Sport, Spiele, Shows und viele Ausflüge in die Umgebung.

Am 22. Juli 2010 kamen alle gut gelaunt und erholt wieder und waren schon fast traurig, dass es zu Ende war. Aber auch im nächsten Jahr soll die Fahrt wieder stattfinden und darauf freuen sich schon alle Kinder.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH