Endlich Platz zum Spielen und Toben

Die Jugendfeuerwehr Brimingen ist die 14. der Verbandsgemeinde Baustert, die zwischen Bitburg und Trier liegt. Neben der Ausbildung zu jungen Feuerwehrmännern und –frauen verbringen die 21 Jugendlichen im Altern von 10 bis 16 Jahren viel Zeit, in der sie spielen und lernen, miteinander. Doch in der 600 Seelen-Gemeinde gibt es für Kinder und Jugendliche leider nur wenige Möglichkeiten altersgerecht zu beschäftigen.

Eine große Wiese sollte deshalb endlich von der Freiwilligen Feuerwehr Brimingen in ein Mehrzweckspielfeld, auf dem die Kinder zum Beispiel Fuß-, Völker- oder Volleyball spielen können, verwandelt werden. Nicht nur den Kindern der Jugendfeuerwehr sondern auch den Kindern aus den umliegenden Dörfern würde dieses „Attraktion“ zugute kommen. Es musste jedoch nicht nur Rasen angesät werden, sondern auch ein Ballfangnetz aufgrund des abschüssigen Geländes erbaut werden.

Trotz der ehrenamtlichen Engagements vieler Eltern und Feuerwehr-Mitglieder konnten die Kosten in Höhe von 8000 Euro nicht gestemmt werden. Die BILD-Hilfsorganisation „Ein Herz für Kinder“ setzte sich gern für die Kinder der Gemeinde Baustert ein, konnte mit einer Spende zur Realisierung des Projekts beitragen und den Kindern und Jugendlichen somit endlich einen Anlaufpunkt zum Spielen und Toben ermöglichen.

Walter Irsch, Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Baustert-Brimingen-Hisel, ist begeistert von der Unterstützung: „Ich möchte mich herzlich auch im Namen der Kinder bei Ihnen bedanken. Der Platz wird von allen Kindern sehr gut angenommen und ist ständig in Benutzung. Das dies überhaupt möglich ist, verdanken wir Ihrer Unterstützung.“

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH