Endlich eine eigene Sporthalle

Auf diesen Tag haben die Kinder der Gelbrinkschule in Löningen lange gewartet: Endlich konnte die Sporthalle eingeweiht werden, die auf dem Gelände der Schule  neu gebaut wurde.

Aktuell besuchen 400 Kinder im Alter von 6-11 Jahren die größte offene Ganztags-Grundschule im Landkreis Cloppenburg.

Da die Schule keine Sporthalle hatte, wurden die Kinder für jede Sportstunde mit einem Bus in eine andere Sporthalle gefahren. Der eigentliche Sportunterricht der Kinder verkürzte sich von 45 Minuten auf letztlich 12-15 Minuten. Die Stadt Löningen, Träger der Schule, hatte den Sporthallenbau aus wirtschaftlichen Gründen immer wieder zurückgestellt.

Nach mehr als einem Jahr Bauzeit wurde die Sporthalle mit einem Fest feierlich eingeweiht (Foto: Privat)
Nach mehr als einem Jahr Bauzeit wurde die Sporthalle mit einem Fest feierlich eingeweiht (Foto: Privat)

2014 hatte der VfL Löningen als größter Sportverein im Landkreis Cloppenburg erneut einen Versuch gestartet, das Projekt zu realisieren. Gemeinsam mit der heimischen Wirtschaft, Privatpersonen, der Stadt Löningen, dem Landkreis Cloppenburg, Landessportbund, Spendensammlungen und anderen Aktivitäten konnten die benötigten Finanzmittel zusammengetragen werden, sodass die geplanten Arbeiten für die neue Sporthalle im April 2014 beginnen konnten.

Nach mehr als einem Jahr Bauzeit konnten nun alle Arbeiten abgeschlossen und die neue Halle feierlich eingeweiht werden.

Da die neue Halle nach Fertigstellung auch mit Sportgeräten ausgestattet werden musste, erklärte sich „Ein Herz für Kinder“ bereit, die Kosten zu übernehmen. Nun können die Schüler endlich den vollen Sportunterricht wahrnehmen – dafür stehen ihnen auch Dank der Geräte umfangreiche Möglichkeiten zur Verfügung.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH