Gent gerettet

Der kleine Gent (1 Monat) ist gerade erst auf die Welt gekommen, doch schon muss er gegen den Tod kämpfen, denn er kam mit einem schweren Herzfehler zur Welt, der sofort nach der Geburt festgestellt wurde.

Für die Eltern war diese Nachricht ein Riesen-Schock. So sehr hatten sie sich auf ihren kleinen Sohn gefreut und sich gewünscht, ein gesundes Kind zu haben.

Doch dieser Wunsch wurde ihnen leider nicht erfüllt. Viel schlimmer aber ist, dass es für Gent im Kosovo keine Hilfe gibt. Die Ärzte sind für die Behandlungen eines solch schweren Herzfehlers nicht spezialisiert. Ihnen fehlt es an Erfahrung und Ausrüstung.

Damit Gent leben kann, ist aber eine operative Versorgung des Herzfehlers innerhalb der nächsten vier Monate erforderlich. Deshalb suchen die Eltern Hilfe beim Deutschen Herzzentrum Berlin, wo Gent sofort operiert werden kann.

Die Familie allein kann aber die Behandlungskosten nicht tragen. Der Vater ist Alleinverdiener und von seinem Monatslohn muss er seine kleine Familie ernähren und die Miete bezahlen.

Deshalb griff „Ein Herz für Kinder“ der Familie unter die Arme und sorgte dafür, dass Gent in Berlin behandelt und sein Leben damit gerettet werden kann.

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH