Der Spielzeugengel war zu Besuch

Riesen-Überraschung für die kleinen Patienten auf den verschiedenen Kinderstationen und in der Prof. Hess Kinderklinik des Klinikums Mitte (St. Jürgens-Straße): Ein ganzer Berg Spielzeug wurde bei ihnen abgeladen.

Der „Spielzeugengel“ brachte im Auftrag der BILD-Hilfsorganisation „Ein Herz für Kinder“ Spielsachen im Wert von 10 000 Euro.

Carin (10) und ihre Schwester Pia (6) bekamen leuchtenden Augen, als sie die vielen bunten Sachen von Playmobil, Bruder-Autos und Buntstifte sahen. Dazu gab es noch Videorekorder und CD-Spieler.

Und natürlich durfte „Ferdinand“, der kleine Elefant nicht fehlen. Sozialpädagogin Inga Wobken freute sich: „Toll ‚Ein Herz für Kinder‘ hat alle unsere Wünsche erfüllt.“

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH