Die Goldbek-Schule hat jetzt ein großartiges Kletterschiff

Für die Schüler und Leher der Goldbek-Schule in Hamburg ist auch mit der Unterstützung von „Ein Herz für Kinder“ ein Traum wahr geworden: Ein großes Kletter-Schiff zum Spielen und Toben.

Nachdem aus der Abteilung Grundschule der Heinrich Hertz Schule die Goldbek-Schule wurde, war allen klar: Die Schule brauchen ein Projekt, das die Eigenständigkeit symbolisiert. Schnell war die Idee geboren, dass Logo der Schule – ein Schiff – auf dem Schulhof Wirklichkeit werden zu lassen.

Alle Kinder malten ein Bild, aus den tollsten wurde eine Bauzeichnung erstellt. Eltern und Schulleitung kümmerten sich um die Finanzierung. Sponsoren wurden gesucht, Spenden durch Kuchenverkauf gesammelt. Baugenehmigungen wurden beantragt, Holz bestellt. Im August 2011 konnte es endlich losgehen.

Baumeister Jan und eine Gruppe aus Eltern und Kindern machten sich an die Arbeit. Basis des Schiffes wurden einbetonierte Metallträger. An vielen folgenden Wochenenden wurden 11 Holzrahmen gebaut, die als Gerüst des Schiffes dienen. Mit ganz viel Eifer wurden alle Rahmen aufgestellt, hunderte Bretter auf Maß gesägt, gehobelt und angeschraubt. Ob groß oder klein: für jeden gab es etwas zu tun.

Im November 2011 konnte dann der Mast aufgestellt werden: 5,5 Meter hoch, mehrere hundert Kilo schwer. Mit viel Mut, Geschick und Flaschenzug, wurde der Mast aufgestellt und mit mehreren Gewindestangen befestigt.

Im Frühjahr erfolgten dann die Innenarbeiten: Gitter fürs Gefängnis, Rutschstange, Kletternetz und Hängematten wurden installiert. Ab diesem Zeitpunkt war es für die Kinder in den Pausen nur schwer erträglich, dass Schiff zu sehen, aber nicht rauf zu dürfen.

Im Mai 2012 war es nach 9 Monaten Bauzeit endlich soweit: Da die Ungeduld der Kinder immer größer wurde, wurde das Kletterschiff schon vor der offiziellen Taufe zum Bespielen freigegeben. Von mehr als 250 Kindern wurde ein eigens für das Kletterschiff getextetes Lied gesungen, anschließend unter großem Jubel das Schiff geentert. Paul (6) jubelt: „Jetzt gehört es uns.“

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH