Endlich ein richtiger Pausenhof zum Toben

Grauer Asphalt, wohin das Auge blickte: So sah bis vor kurzem der Pausenhof der Grundschule Falkenberg in Lilienthal (Niedersachsen) aus. Die 170 Kinder (zwischen 5 bis 12 Jahren) hatten keine Möglichkeiten, richtig zu spielen oder sich auszutoben. Aufgrund der mangelnden Bewegung waren viele Kids häufig unruhig und unausgeglichen, störten den Unterricht

Deshalb beschloss der Schulverein, dass hier dringend etwas getan werden musste. Doch in Zeiten knapper Kassen gab es durch den Schulträger kaum Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung.

„Ein Herz für Kinder“ ist zur Stelle, als um Unterstützung gebeten wurde. Die BILD-Hilfsorganisation sorgte dafür, dass auf dem Schulhof neue Spielgeräte aufgestellt werden konnten. Die Begeisterung bei den Großen und Kleinen war unermesslich.

Zusammen packten alle an und halfen bei der Aufstellung der Spielgeräte. Inzwischen wurde der neue Schulhof eingeweiht und die Kids konnten es kaum erwarten, endlich ihren neuen Pausenhof zu erobern und alle neuen Spielgeräte auszutesten.

Der Schulverein: „Die Schülerinnen und Schüler sowie alle Lehrkräfte möchten sich ganz herzlich bedanken für die großzügige Unterstützung bei der Umgestaltung unseres Schulhofs.“

„Ein Herz für Kinder“

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“
Spendenkonto 067 67 67
Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00
IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH